Titelaufnahme

Titel
Wenn das informelle Netz zerbricht - Bedarfsgerechte Versorgung durch Case Management in der ambulanten pflegebegleitenden Sozialen Arbeit
Weitere Titel
If the informal network breaks down – Tailored care through case management in outpatient care attendant social work
VerfasserWild, Julia
Betreuer / BetreuerinKolland, Franz
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Pflege und Betreuung / informelle Pflege / Ambulant / Case Management / Care Management / Pflegebedarf / Mobile Dienste
Schlagwörter (EN)care and support / informal healthcare / ambulant / case management / care management / in need of care / mobile services
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Wenn das informelle Netz zerbricht - Wenn informelle Pflege und Betreuung unzureichend oder nicht vorhanden ist, bedarf es formeller Leistungen der öffentlichen Pflegeversorgung. Trägerschaften und Dienstleistungen in Österreich sind aber derart fragmentiert und kompliziert geregelt, dass Pflegebedürftige mit einem komplexen Problem oft nicht über ausreichende Mittel verfügen, sich selbst bedarfsgerechte Versorgung anzueignen. In der vorliegenden Arbeit wird erörtert, inwiefern Soziale Arbeit durch Case Management, in einem primär pflege- und gesundheitsbezogenem Feld wie der Pflege, dazu beitragen kann, eine bedarfsgerechte ambulante Versorgung zu sichern. Dazu werden die Ansätze des Case Managements und deren Anwendung in der pflegerischen Praxis eruiert, sowie die Rolle und Funktion der Sozialen Arbeit darin ermittelt.

Zusammenfassung (Englisch)

Formal services providing public healthcare are necessary when the informal network breaks down and care as well as support is insufficient or non-existent.

Funding bodies and services in Austria are arranged so fragmented and complicated that patients in need of care with a complex demand often do not have sufficient means to acquire the essential needs-based care.

In this paper hereby basic approaches of case management and its application to healthcare practises will be evaluated and the role and functions of social work within case management will be determined.