Titelaufnahme

Titel
Entwicklung einer domänenspezifischen Programmiersprache für XML-Security
Weitere Titel
Development of a domain-specific language for XML-Security
VerfasserFeiertag, Katharina
GutachterSchefer-Wenzl, Sigrid
Erschienen2014
Datum der AbgabeMai 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)domänenspezifische Programmiersprache / DSL / SAML / Security Assertion Markup Language / XACML / XKMS / XML Encryption / XML Security / XML Signature
Schlagwörter (EN)Domain specific language / DSL / SAML / Security Assertion Markup Language / XACML / XKMS / XML Encryption / XML Security / XML Signature
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Universelle Programmiersprachen (GPL) wie beispielsweise Java oder C# sind sehr umfangreich und können vielseitig eingesetzt werden. Der große Umfang erfordert eine lange Zeit, um diese Sprache zu erlernen. Für bestimmte Domänen eignen sich daher domänenspezifische Programmiersprachen (DSL), welche auf ein bestimmtes Problem abgestimmt und sehr intuitiv für Experten dieser Domäne zu verwenden sind. Einer dieser Problembereiche ist die Sicherheit von XML-Dokumenten. Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, eine domänenspezifische Programmiersprache für XML-Security zu designen und zu entwickeln, die den Standards der W3C und OASIS entspricht. Wichtig dabei ist es eine einheitliche und intuitive Verwendung der Sprache für den Entwickler zu schaffen. Zudem wird ein theoretisches Grundwissen über diese beiden Bereiche vermittelt.

Zusammenfassung (Englisch)

General Purpose Languages (GPLs) like Java or C# are defined for general problems, thus they are very large. Therefore, it takes much time to learn such GPLs. Domain specific languages (DSL) are developed for specific problem areas. They are tailored to a particular problem and can be used very intuitive by domain experts. One problem area is the security of XML documents. An aim of this bachelor thesis is, to design and develop a domain specific language for XML security, which accords with the W3C and OASIS standards. The main purpose is to create an intuitive and simple use of the DSL. Furthermore some theoretical knowledge of XML security and DSLs should be transferred.