Titelaufnahme

Titel
Behandlungsmaßnahmen nach einer Nervus Radialis Verletzung an der Hand
Weitere Titel
Therapy after radial nerve injury of the hand
VerfasserVolgger, Kerstin Brigitta Claudia
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Nervus Radialis / periphere Nervenverletzung / Behandlungsmöglichkeiten / Übung / Stärkung der Extensoren / Schienen
Schlagwörter (EN)radial nerve / peripheral nerve injury / treatment options/methods / exercise / strengthening of the extensors / splints
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Literaturarbeit beschäftigt sich mit der Frage nach möglichen Behandlungsmaßnahmen nach einer Nervus radialis Verletzung an der Hand.

Zu diesem Zweck wurde eine Recherche einerseits in den Datenbanken CINAHL, PubMed, Academic Search Elite und Science Direct, und andererseits in den Fachbüchern und Fachzeitschriften der Studiengangsbibliothek und der Bibliothek der Medizinischen Universität Wien durchgeführt.

In dieser Arbeit wird zunächst kurz auf den Nervus radialis an sich eingegangen, um im Anschluss die Störungsbilder und mögliche Ursachen aufzuzeigen. Weiters wird die konservative Behandlung beschrieben, wobei der Schwerpunkt dieser Literaturarbeit bezüglich der konservativen Therapie auf Übungen und der Schienenbehandlung liegt.

Auf der einen Seite wird aufgezeigt, wie eine Übung aussieht und wie man die Tätigkeit in den Alltag integrieren kann. Auf der anderen Seite werden verschiedene Schienen von mehreren Autoren beschrieben. Des Weiteren wird in einem Fallbeispiel gezeigt, wie wichtig individuell angepasste Schienenherstellung ist

Diese Arbeit soll zeigen, dass in der Literatur keine Neuheiten bezüglich der Behandlung eines verletzten Nervus radialis vorkommen. Es werden fortwährend die gleichen Übungen, und vor allem die gleichen Schienen beschrieben.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis will consider possible treatment options for injuries of the hand’s radial nerve.

The reference work was mainly obtained through databases, such as CINAHL, PubMed, Academic Search Elite and Science Direct, and through monographs and periodicals from Departmental Library of the FH Campus of Vienna and the library of the Medical University of Vienna.

First, the radial nerve will be examined, and then the possible dysfunctions and their reasons. Secondly, the conservative treatment method will be discussed and the focus will shift to exercises and therapies with splints.

On the one hand, the proceedings of an exercise will be illustrated and how these can be integrated into every-day activities. On the other hand, various types of splints are going to be described by various authors. In addition, a case study will be presented, showing the importance of an individually customized splint.

This paper will show that there is no literature showing innovations in the field of treating radial nerve damages. The same exercises and same types of splints are being described.