Titelaufnahme

Titel
Gleichgewichtstraining mit dem Nintendo Wii Balance Board in der Schlaganfallrehabilitation bei PatientInnen mit Hemiplegie
Weitere Titel
Balancetraining on the Nintendo Wii Balance Board in the stroke rehabilitation for patients with hemiplegia
VerfasserPleterski, Lena Verena
Betreuer / BetreuerinPilsl, Elisabeth
Erschienen2013
Datum der AbgabeMai 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

1 Einleitung

Die vorliegende Bachelorarbeit dient in erster Linie einer Klarlegung der theoretischen sowie empirischen Umsetzung des Forschungsthemas im Rahmen dieser Arbeit.

1.1 Hintergrund und Fragestellung

Laut der österreichischen Gesellschaft für Schlaganfall-Forschung versterben jährlich ca. 20.000 Personen an den Folgen eines cerebralen Insults. Nach einem Schlaganfall können oftmals schwere Behinderungen (z.B.: Hemiplegie, Sprachstörungen, Koordinations- und Gleichgewichtsprobleme) zurückbleiben, die den Betroffenen den Alltag erschweren. Die Behandlung nach einem Schlaganfall führt die PatientInnen oft in ein langes Rehabilitationsprogramm.

Ein wichtiges Therapieziel nach einem Schlaganfall ist die Wiederherstellung der Mobilität der PatientInnen. Um dies zu ermöglichen, ist es erforderlich, die posturale Kontrolle und Gleichgewichtsreaktionen zu bewahren. Dafür ist es nötig, dass der/die PatientIn lernt, gegen die Schwerkraft zu arbeiten und das Gleichgewicht zu halten.

Zur Förderung und Verbesserung eines Gleichgewichtsdefizits nach einem Insult tragen die verschiedensten Therapiegeräte (z.B.: Therapiekreisel, labile Unterlagen etc.) in physiotherapeutischen Behandlungen bei. Nicht nur die Verwendung herkömmlicher Therapiemittel ist ein wichtiger Bestandteil der Maßnahmensetzung, vielmehr bieten virtuelle Balancespiele eine attraktive Alternative zum Beheben des Problems.

Durch das Trainieren mit Hilfe virtueller Balancespiele, wie dem Gleichgewichtstraining auf dem Nintendo Wii Balance Board, können Balancedefizite, Koordinationsprobleme und Schwächen abgebaut werden. Dadurch werden die Motorik und Reaktion der PatientInnen trainiert.

Aktuell gibt es eine Reihe von Studien, die den Einsatz der Nintendo Wii im Bereich der Geriatrie zur Sturzprophylaxe bei älteren Menschen sowie in der Neurologie zu den unterschiedlichsten Krankheitsbildern, wie Gehirnerschütterungen oder cerebrale Insulte, untersuchen.

Innerhalb der Schlaganfallrehabilitation wurden Studien zur Gleichgewichtsverbesserung nach einem cerebralen Insult mittels eines Nintendo Wii Balance Board durchgeführt. Deutsch et al. vergleicht dabei den Unterschied zwischen konventionellem Balancetraining und einem Nintendo Wii Balancetraining, Sugarman et al. verwendet die Nintendo Wii hingegen als zusätzliche Intervention bei einem Balancetraining.

Zum derzeitigen Zeitpunkt gibt es jedoch kaum evidenzbasierte Erkenntnisse, die die Nintendo Wii als geeignetes Übungsgerät zur Verbesserung des Gleichgewichts bei PatientenInnen nach einem Schlaganfall mit Hemiplegie empfehlen.

Demzufolge wird im Rahmen der Bachelorarbeit konkret auf folgende zentrale Fragestellung eingegangen.

Inwiefern ist das Nintendo Wii Balance Board ein geeignetes Übungsgerät zur Verbesserung des Gleichgewichts bei PatientInnen mit Hemiplegie nach einem Schlaganfall?

2 Methodik und Aufbau der Arbeit

Die Arbeit basiert zunächst auf einer Literaturrecherche, welche sich auf wissenschaftliche Studien konzentriert. Dadurch werden die wichtigsten theoretischen Grundlagen aus bereits vorhandenen empirischen Studien zusammengefasst und dargestellt.

Die Studienrecherchen zu dieser Thematik erfolgten vorwiegend in den Datenbanken: Pubmed, CINAHL, IEEE Xplore. Die für die Recherche benutzten Keywords waren: Insult, Schlaganfall, Hemiplegie, Trainingsgerät, Nintendo Wii, Balance Board, Rehabilitation, Gleichgewicht, Balance, motorisches Lernen und visuelles Feedback.

Um eine Antwort auf die zentrale Fragestellung zu erhalten, wird im Anschluss an die Literaturrecherche eine Einzelfallstudie durchgeführt, welche die Gleichgewichtsverbesserungen bei einem/einer chronisch hemiplegischen SchlaganfallpatientIn nach Anwendung des Nintendo Wii Balance Boards untersucht.