Bibliographic Metadata

Title
Eruierung des Einflusses von Verschmutzung auf die Lichttransmission von transparenten : Glasflächen
Additional Titles
Eruierung des Einflusses von Verschmutzung auf die Lichttransmission von transparenten Glasflächen
AuthorBöhm, Lucas
Thesis advisorPetz, Andreas
Published2013
Date of SubmissionMarch 2013
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Schmutzpartikel / Photovoltaik / Verschmutzungsgrades / Lichtstreuung
Keywords (EN)Photovoltaic modules / pollution / dust particles / light scattering
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Photovoltaikmodule unterliegen einer natürlichen Abhängigkeit von lokalen Umwelt-einflüssen. Durch die mechanische Aufständerung des Photovoltaikmoduls erfolgt in Abhängigkeit mit dem Neigungswinkel des Moduls und der Umweltbedingungen, eine Selbstreinigung. Diese ist bei Modulen mit einem Neigungswinkel von unter 20° nicht mehr effektiv. Die verbleibenden Schmutzpartikel führen zu einer Verminderung der solaren Einstrahlung auf die Photovoltaikzellen und letztendlich zu einem Minderer-trag des Photovoltaikmoduls. Um solche Verluste frühzeitig zu erkennen, ist eine Einschätzung des vorliegenden Verschmutzungsgrades notwendig.

Diese Arbeit soll einen Überblick über die vorhanden Schmutzpartikel in der Atmo-sphäre mit besonderem Augenmerk auf den urbanen Raum geben und wie diese Einfluss auf die Solareinstrahlung auf die Photovoltaikzelle nehmen. Des Weiteren soll diese Arbeit eine theoretische Übersicht über die Lichtstreuung an Partikel geben und den Einfluss der sedimentierten Staubpartikel durch praktische Messungen auf-zeigen.

Abstract (English)

Photovoltaic modules are subject to natural dependence on local environmental conditions. The natural self-cleaning is dependent on the mechanical elevation of the photovoltaic module and of the environmental conditions. In case of modules with an mechanical elevation angle of less than 20 ° the self-cleaning is no longer effective. The remaining dirt particles lead to a reduction in solar radiation on the PV cells and ultimately results in a reduced output-power of the photovoltaic module. To detect such early losses, an detection of the pollution-degree is necessary.

This work aims to provide an overview of the existing dust particles in the atmosphere with special emphasis on the urban space and how do these affect the solar radiation incident on the solar cell. Furthermore, this work give a theoretical overview of the light scattering by particles and demonstrate the influence of the sedimented dust particles by practical measurements.