Titelaufnahme

Titel
Palliative Care am Beispiel „Pankreaskarzinom“ mit Fokus Hoffnung/Hoffnungslosigkeit als Pflegephänomen : - wenn die Hoffnung zuletzt stirbt
Weitere Titel
Palliative Care illustrated by pancreas carcinoma with focus on hope/hopelessness as a nursing phenomenon - when hope dies last
AutorInnenLung, Maristella
GutachterSchweiger, Sabine
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Palliative Care / Pankreaskarzinom / Hoffnung / Hoffnungslsigkeit / Pflegephänomene / Spiritualität / Glaube / Angehörige / Pglegepersonen
Schlagwörter (EN)Palliative Care / pancreas care / hope / hopelessness / nursing phenomenon / spirituality / faith / religion / family members / nurses
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Thema dieser Arbeit ist anhand der definierten Patientinnengruppe „Menschen mit malignem Pankreaskarzinom“ die Bedeutung von Palliative Care, Hoffnung/Hoffnungslosigkeit als Pflegephänomen, Einflussfaktoren wie Glaube und Spiritualität in der Generierung von Hoffnung, aber auch die Unterstützung, die Pflegepersonen leisten können, herauszustreichen.

Der methodische Teil bestand aus Dokumentenanalysen, anhand deren aufgezeigt wird, wie wesentlich Hoffnung für den Krankheitsverlauf ist. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass Hoffnung im Laufe der Erkrankung nicht verloren geht, sondern immer höhere Ebenen erreicht. Welche Ressourcen für die Generierung von Hoffnung genützt werden können, steht im Zentrum des Interesses. Hoffnung als essentielle Ressource sollte von Pflegepersonen erkannt, unterstützt und gefördert werden, um Lebensqualität im Sinne optimaler Palliative Care zu verbessern.

Zusammenfassung (Englisch)

The main topic is about the meaning of palliative care, hope/hopelessnes as a nursing phenomenon for people that have unresectable pancreas cancer. The way faith and spirituality cause hope but also the way nurses could help generating hope, should be emphasised.

The method was a literatur analysis, that shows how important hope is fort he course of disease. Hope doesn´t get lost during disease, it just gets into higher levels. What kind of ressources people could use in generating hope is the center of interest. Hope as a essential ressource should be discovered and supported by nurses to gain the maximum life quality.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.