Titelaufnahme

Titel
Human Maschine Interface : Remote Access and Controll of Just:Live
Weitere Titel
Human Maschine Interface Remote Access and Controll of Just:Live
AutorInnenVolkmann, Markus
GutachterPaulis, Herbert
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)HMI / Broadcast / Objective C / iPad / Just:live / Just:connect / Just:out / Dashcode / HTML5
Schlagwörter (EN)HMI / Broadcast / Objective C / iPad / Just:live / Just:connect / Just:out / Dashcode / HTML5
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Steuerung von Maschinen, Programmen oder Ähnlichem über ein Touchscreen – Gerät, welches drahtlos mit den zu steuernden Gerätschaften kommuniziert. Seit der Vorstellung des iPhones liegen Geräte welche ohne zusätzliches Eingabegerät, wie Tastatur oder Maus, auskommen im Trend. Geräte wie iPhones, iPads und Smartphones werden von Jahr zu Jahr leistungsfähiger und übernehmen zunehmends Funktionen, welche noch vor ein paar Jahren nur von leistungsstarken Rechnern übernommen werden konnten, wie beispielsweise Videoschnitt. Dieser Trend hat auch Bedürfnisse der Konsumenten geweckt, auf welche Hersteller von Hard- und Software Rücksicht nehmen müssen.

Toolsonair, die Firma mit welcher diese Arbeit erstellt wird, beschäftigt sich mit der Entwicklung von Broadcastlösungen für Fernsehsender. Die Lösungen basieren auf Hardware von Apple, die dazugehörige Software wurde in mehrjähriger Arbeit von Toolsonair entwickelt.

Im Zuge der Bachelorarbeit soll nun folgende Aufgabe realisiert werden. Die Softwareapplikation Just:live, welche das Herzstück der Broadcastlösung von Toolsonair ist, soll über ein iPad gesteuert werden. Da die Benutzeroberfläche von Just:live sehr viele Funktionen enthält, welche nicht alle auf die Oberfläche des iPads passen, muss in einem ersten Schritt erruiert werden, welche Funktionen auf der Oberfläche des portablen Gerätes sinnvoll sind und welche auch von den Benutzern gewünscht werden. Dazu soll ein Fragebogen an die Firmen, welche die Just:live Applikation nutzen, gesendet werden und die Rückmeldungen ausgewertet werden, damit das fertige Produkt den Kundenbedürfnissen entspricht. Dazu wird eine Gewichtung der Kunden vorgenommen. Somit sollen Kunden, welche die Firma Toolsonair als besonders wichtig betrachtet, mehr Mitspracherecht haben, als für Toolsonair nicht so interessante Kunden.

Weiters soll in der ersten Phase eine Machbarkeitsstudie erstellt werden.Der Zeitplan für dieses Projekt ist so geplant, daß Ende Jänner die bereits genannten Ziele erreicht werden können. Dieser ist in Zusammenarbeit mit Toolsonair erstellt und abgestimmt worden.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper is about the controlling of maschines, programmes or other similar things via a touchscreen device, which communicate wireless with the controlled device. Since the introduction of the iPhone, devices which can be controlled without an additional device like a mouse or a keyboard, are very trendy. Devices like iPhones, iPads and smartphones are getting more and more powerful every yearand take over functionalities, which where done a view years ago from powerful pc’s, like cutting videos. This trend opend needs for costumers which the market has to follow and be ware about.

Toolsonair, the company I’m working on this project, works on the development of a broadcastsolution for TV channels. The solution is based on Apple Hardware and the software was developed in the last view years.

During this bachelor thesis, the following problem should be solved. The Just:live application which is the heart of the broadcast solution of Toolsonair, should be controlled via an iPad. Because the interface has many features implemented, which cannot all be transferred to the iPad, the first step will be to find out which of these feature should be made portable.

For this reason there will be an questionnaire for the clients of Toolsonair to get an overview if there is an usecase for the portable solution or not.

If there is a demand for the portable solution, a feasiability study should be done and a timeline for the project should be fixed so the goals of the first steps could be finished till the end of January.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.