Titelaufnahme

Titel
Angebote der Frauenhäuser
Weitere Titel
Offered services of Women´s Shelters
VerfasserPopovici, Mihaela
GutachterFröschl, Elfriede
Erschienen2013
Datum der AbgabeNovember 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Angebote der Frauenhäuser / Verein Wiener Frauenhäuser / Häusliche Gewalt
Schlagwörter (EN)Offered services of Women´s Shelters / The organization of Viennese Women´s Shelters / Domestic violence
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Verein Wiener Frauenhäuser wurde Ende der 1970er Jahre gegründet. Ziel des Vereins ist es, gewaltbetroffenen Frauen und ihren Kindern Schutz und Unterstützung zu bieten. Das Unterstützungsangebot inkludiert unter anderem auch ärztliche, psychologische und juristische Konsultationen. Das Zusammenleben und die Arbeit im Frauenhaus sind durch verbindliche Regelungen bestimmt. Hierdurch soll sowohl die Sicherheit gewährleistet, als auch ein einträchtiges Zusammenleben gefördert werden. Der Aufenthalt in solch einer Einrichtung bietet den gewaltbetroffenen Frauen darüber hinaus auch die Möglichkeit, zu einer neuen Sicht auf das Geschehene zu gelangen und gegebenenfalls die eigene Lebensführung neu auszurichten. Da die subjektive Bewertung ehemaliger Nutzerinnen solcher Zufluchtsstätten in Hinblick auf die Hilfsangebote, das zentrale Interesse dieser Arbeit ist, erscheint es zunächst sinnvoll, die zentralen Konzepte und Angebote von Frauenhäusern theoretisch darzustellen. In einem weiteren Schritt werden schließlich die subjektiven Auffassungen mit den Ergebnissen der theoretischen Fakten aus der Literaturrecherche verglichen.

Zusammenfassung (Englisch)

The organization of Viennese Women´s Shelters was founded in the late 70´s. It is the aim of the organization to offer protection and support to women and children afflicted by violence. Services include medical, psychological and legal counselling.

Living and working together at the Women´s Shelter is defined by a clear set of rules through which personal safety shall be guaranteed and peaceful cohabitation promoted.

Additionally, a stay in one of these institutions offers to these women afflicted by violence the opportunity to get a new perspective of what has happened to them and – if necessary – to adjust their conduct of life accordingly.

As the personal evaluation of former residents of such shelters in regard to offered services is the main purpose of this paper, it seems reasonable to first portray the central concepts and services of these Women´s Shelters in theory.

In a consequent step the personal evaluations are being compared to the theoretic results of the detailed literary research.