Titelaufnahme

Titel
Down-Syndrom und Sexualität? Zur Situation von Menschen mit Down-Syndrom während Pubertät und Adoleszenz.
Weitere Titel
Down-Syndrome and Sexuality? About the situation of people with down-syndrome during their puberty and adolescence.
AutorInnenBrandl, Romana
GutachterFrauscher, Silvia
Erschienen2013
Datum der AbgabeNovember 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Down-Syndrom / Sexualität / Pubertät / Adoleszenz / Entwicklung
Schlagwörter (EN)down-syndrome / sexuality / puberty / adolescence / development
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Situation von Jugendlichen mit Down-Syndrom während der Zeit ihrer Pubertät und Adoleszenz. Aufbauend auf die psychosozialen Entwicklungsphasen von Erikson werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten, sowie auch Besonderheiten in der Entwicklung im Vergleich zu Jugendlichen ohne geistige Behinderung herausgearbeitet. Bezugnehmend auf das Thema Sexualität werden sowohl förderliche Aspekte, sowie auch Einschränkungen die Integrität betreffend beschrieben. Aufmerksamkeit kommt auch der Aufklärungsarbeit und ihren Zielsetzungen zu, wobei das Augenmerk hier auf den Aufgabenbereich der Sozialen Arbeit gerichtet ist. Ziel der Arbeit ist es aufzuzeigen, welchen Einfluss der Umgang mit Sexualität auf die Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen mit Down-Syndrom hat und die Wichtigkeit von Emanzipation und Selbstbestimmung in diesem Bereich hervorzuheben.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the situation of people with down-syndrome during their puberty and adolescence. Based on Erikson’s psycho-social stages of development, the differences and similarities of sexual development are compared to youths without mental handicap. Furthermore the positive and negative effects on the sexual integrity are described. Another focus lay on sex education and its aims, and especially on the social work’s area of responsibility within this field. The aim of this paper is to show the influence on personal development of youths with down-syndrome related to the handling of their sexuality and to mention the importance of emancipation and self-determination.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.