Bibliographic Metadata

Title
Evidenzen zur Schmerzreduktion und Erhöhung von Komfort durch Schienenmodelle bei der degenerativen Erkrankung Rhizarthrose
Additional Titles
Evidences for pain reduction and increase of comfort by usage of splint models at degenerative disease rhizarthrosis
AuthorPirklbauer, Silke
Thesis advisorMosor, Erika
Published2015
Date of SubmissionSeptember 2015
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Rhizarthrose / Ergotherapie / Daumensattelgelenk / Schiene / Schmerz
Keywords (EN)Carpometacarpal osteoarthritis / Occupational therapy / Carpometacarpal joint / Splint / Pain
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

HINTERGRUND: Die degenerative Erkrankung Rhizarthrose ist die häufigste Arthrose an der Hand und betrifft das Daumensattelgelenk. Die Schienenversorgung bei Rhizarthrose ist als konservatives Therapiemittel wichtig für die Entlastung des Gelenks und um eine physiologische Haltung zu ermöglichen. Damit wird der Schmerz reduziert und Alltagsaktivitäten erleichtert. Das Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden welche Schiene am meisten Schmerzlindernd wirkt und welche am komfortabelsten ist.

METHODIK: Die Arbeit ist in Form eines Literaturreviews aufgebaut. Die Literaturrecherche wurde im Zeitraum von 20.2.2015 bis 4.3.2015 in den Datenbanken CINAHL, PubMed, Medline, Cochrane Library und Science Direct durchgeführt. Die Suche ergab 57 Treffer. Nach Ausschluss der Duplikate, der Sichtung von Titel, Keywords und Abstracts sowie unter Berücksichtigung der Ein- und Ausschlusskriterien wurden sechs englischsprachige Publikationen für das Literaturreview herangezogen.

ERGEBNISSE: Die Ergebnisse der Literaturrecherche bestehen aus 5 quantitativen Studien sowie einem Review. Alle beschäftigen sich mit der Effektivität und dem Vergleich von verschiedenen Schienenarten bei Rhizarthrose. Alle Studien wurden mit dem McMaster Formular bewertet und das Review mit dem Prisma Statement. So wurde der Evidenz-Level eingestuft. Bei den Studien nach Abersman et al., 2008. Und das Review nach Borgetto et al., 2007.

SCHLUSSFOLGERUNG: Aus den Ergebnissen des Literaturreviews kann man schließen dass Schienenversorgung bei Rhizarthrose eine Effiziente Intervention für die Reduktion des Schmerzes ist. Bietet die Schiene genügend Stabilität, ist eine Schmerzreduktion zu erwarten. Vor-Fabrizierte Schienen aus Neopren-Material wurden als komfortabler eingestuft.

Abstract (English)

BACKGROUND: The degenerative disease carpometacarpal osteoarthritis of the thumb is the most frequent arthrosis of the hand. It concerns the carpometacarpal joint. Splinting for carpometacarpal osteoarthritis is important for the relief of the joint and for putting the carpometacarpal joint in the physiological position. Thereby the pain can be reduced and activities of daily living are facilitated. The aim of this review is to find out which splint is the most pain-relieving and which one is the most comfortable one.

METHODS: This bachelor thesis is built up as a review. The research was carried out from the 20th of February to the 4th of March 2015. Searches took place in the following databases: CINAHL, PubMed, Medline, Cochrane Library and Science Direct. It resulted into 57 hits. After elimination of duplicates six publications were used for the literature review.

RESULTS: The review consists of five quantitative investigations and one review. All of them deal with the effectivity and the comparison from different splints for carpometacarpal osteoarthritis. All studies were rated by the McMaster schedule and the review with the prisma statement schedule. The studies were classified with the Abersman et al, 2008 and the review with the Borgetto et al., 2007. By doing so, the evidence-level could be classified.

CONCLUSION: When looking through the outcomes of the literature review you can see that splinting with carpometacarpal osteoarthritis is an effective intervention for the reduction of pain. Offers the splint enough stability, a pain-reduction is to be expected. Prefabricated splints of neoprene were classified as more comfortable.