Titelaufnahme

Titel
Der Pflegeberuf aus berufspolitischer Sicht von 1997 bis heute in Österreich
Weitere Titel
Nursing - A political point of view from 1997 unil today in Austria
VerfasserKircher, Theresa
GutachterPotzmann, Elisabeth
Erschienen2016
Datum der AbgabeFebruar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Pflegeberuf aus gesellschaftlicher Sicht in Österreich / Pflegeberuf Österreich / Pflegeberuf Gesellschaft / Krankenpflegegesetz / Pflege / Pflegeausbildung / Pflegegesetz / Pflege Akademisierung / Pflege Professionalisierung
Schlagwörter (EN)Nursing education / Nursing in Austria / Nursing academization
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit setzt sich mit den Veränderungen des Berufsbildes „Pflege“ in den letzten 18 Jahren in Österreich auseinander. Die gesetzlichen Bedingungen werden erläutert, die sich auf die Tätigkeiten des Pflegepersonals und die Ausbildung beziehen. In Österreich hat es sehr lange gedauert, bis die Ausbildung auf Universitätsniveau angeboten wurde. Dafür werden Gründe gesucht und es wird beleuchtet, inwieweit eine Professionalisierung schon gelungen ist. Die Pflege arbeitet eng zusammen mit der Medizin und weil dabei manchmal die Grenzen nicht klar definiert sind werden sie im Rahmen dieser Arbeit näher beschrieben.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the changes in nursing that have taken place during the last eighteen years in Austria. The legal requirements referring to the practice as well as the education of nurses will be explained. It took a long time until one was able to study “nursing” at a university level. The reasons therefore will be illuminated and it will be described if a professionalisation has already been achieved in Austria. Nursing and Medicine collaborate closely and as the boundaries are not always clear they will be described in detail in this paper.