Titelaufnahme

Titel
Massage als ergänzende Maßnahme zum Ausdauertraining - Erhöhung der Ausdauerfähigkeit durch den Einsatz der klassischen Massage
Weitere Titel
Massage as a complementary measurement to endurance training - Increase of endurance ability by the use of classical massage
VerfasserRaab, Wolfgang
GutachterSchnell, Daniela
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuli 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Massage / Grundlagenausdauertraining / Mitochondrienbiogenese / Blutdruck / Herzfrequenz / Durchblutung
Schlagwörter (EN)Massage / Basic endurance training / Mitochondria biogenesis / Blood pressure / Heart rate / Blood flow
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Inhalt: Die folgende Bachelorarbeit gibt einen Überblick über die Wirkungsweisen des

Ausdauertrainings und der Massage, sowie deren Zusammenhang. Es soll so der Anstoß

zu weiteren Studien gegeben werden, um die Behandlungsform der Massage bei

Bettlägerigen und immobilisierten Patienten als Schutz vor Leistungseinbußen im Bereich

der Ausdauer zu fördern.

Methodik: Es wird in dieser Arbeit in der vorhandenen Literatur nach wissenschaftlich

relevanten Informationen über die Massage und das Ausdauertraining gesucht, analysiert

und dokumentiert. Der Fokus wird auf aktueller Fachliteratur und evidenzbasierten

Studien gelegt.

Wesentliche Ergebnisse: Es konnten Effekte der Massage gefunden werden, welche mit

denen des Ausdauertrainings korrelieren. Außerdem wurden manche Effekte nicht

eindeutig bewiesen aber auch nicht wiederlegt, was zu weiteren genaueren Recherchen

führen soll.

Zusammenfassung (Englisch)

Content: The following bachelor dissertation gives an overview about the effectiveness of

endurance training and massage, and in specific the relation of these two topics. It should

give an impulse to create new studies, to improve the methods of massage to bed-ridden

and immobilized patients, as a protection against output losses in endurance.

Methodology: In this text, relevant scientific information is used, out of present available

literature about massage and endurance training. The received informations were

analysed and documented. It is focused on specialist literature and evidence based

studies.

Main results: There are effects of massage, which correlate with endurance training.

Furthermore some effects could not definitely be proved, but also not be disproved, which

should lead to further researches.