Titelaufnahme

Titel
PatientInnensicherheit in der Radiologie
Weitere Titel
patient safety in radiology
AutorInnenYvon, Yael
GutachterUnterhumer, Gerold
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)PatientInnensicherheit / Radiologie
Schlagwörter (EN)patient safety / radiology
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Gesundheitswesen werden laufend Fortschritte gemacht, was insbesondere die

Realisierung neuer, schnellerer Abläufe und Behandlungen betrifft. Mit dieser

Entwicklung steigt allerdings auch die Komplexität der Verfahren erheblich und somit

auch ihre Fehleranfälligkeit.

Besonders im Bereich der medizinischen Versorgung ist es unerlässlich, mit höchster

Präzision zu arbeiten und mögliche Fehler im Voraus zu vermeiden, denn hier stehen

nicht nur hohe Summen an Geld, sondern vor allem die Gesundheit und das Leben

vieler Menschen auf dem Spiel. Doch fehlerloses Arbeiten ist so gut wie unmöglich,

und der Schlüssel zu qualitativ möglichst hochwertigen Standards liegt hier in der

Entwicklung einer Lern- und Sicherheitskultur. Systemische Probleme sollen

behoben und bereits begangene Fehler nicht wiederholt werden.

Das Bewusstsein für diese Problematik steigt rapide, doch um die Ursachen von

Fehlern medizinischer Behandlungen mit ausreichender Klarheit bearbeiten und

beseitigen zu können, muss auch eine klare Begriffsdefinition für

PatientInnensicherheit getroffen werden.

Zusammenfassung (Englisch)

In health care systems, progress is constantly being made, especially when it comes

to the realiziation of new, faster processes and treatments. But with this development

the procedures complexity also increases rapidly and therefore their susceptibility to

errors does too.

Particularly in the field of medical care it is essentiall to work with highest precision,

since it is not only about big amounts of money, but most importantly about the health

and lives of human beings. But infallibly working is almost impossible and the key to

high quality standards lies in the development of a learning and safety culture. The

aim here is to work with and resolve systemic problems and not to repeat mistakes,

that have already been committed.

The public awareness of this problem is rising noticeably, but to identify the roots of

errors and accidents in medical treatments with sufficient clarity, there need to be a

clear definition of terms for patient safety in radiology.