Titelaufnahme

Titel
Stillen bei Spaltbildungen
Weitere Titel
Breastfeeding children with Clefts
VerfasserTica, Amna
Betreuer / BetreuerinWallner, Roswitha
Erschienen2015
Datum der AbgabeJanuar 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Lippen-Kiefer-Gaumenspalte / Stillen
Schlagwörter (EN)cleft lip / cleft palate / breastfeeding / cleft lip and palate
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Spaltfehlbildungen sind weltweit bekannt und in Kombination mit dem Stillmanagement führen sie das Fachpersonal immer wieder an ihre Grenzen.

Es kommt häufig zu Diskussionen, ob Babys mit Spaltbildungen überhaupt gestillt werden können. Hebammen sehen ihre Aufgabe darin Paare so gut wie möglich zu unterstützen. Laut Studien ist das Fachpersonal in diesem Bereich nicht gut geschult (Young et. al. 2001).

Einige Studien konzentrieren sich auf die speziellen Stillhilfen, die den Eltern angeboten werden können.

Die Grundlage dieser Arbeit bildet eine umfangreiche Literaturrecherche in aktuellen wissenschaftlichen Datenbanken. Zusätzlich wurden Lehrbücher der Geburtshilfe verwendet. Für die Definitionen wurden Fachbücher aus dem Bereich Lippen-Kiefer-Gaumenspalte herangezogen.

Die Recherche ergab, dass Eltern Basisinformationen zu Spaltfehlbildungen und zum Stillmanagement bekommen sollen. Jedoch kam bei der Suche heraus, dass Fachpersonen in diesem Bereich besser geschult werden sollen.

Zusammenfassung (Englisch)

In our society clefts are well established and in combination with breastfeeding they bring professionals on their limits.

Over and over there are discussions if babies with clefts can be even breastfed. The midwife’s role should be to support parents in this complicated situation. As perscribed by Young et. al. (2001) the professionals are not well trained. A lot of studies are concentrated on the special feeding methods, which can be offered to parents.

The background of this bachelor thesis is an extensive literature research in different databases. As well obstetrical educational books were examined. Specialised books were used for the definitions.

The research showed that parents need basical information about clefts and breastfeeding management, but it also shows that the professionals should be better trained.