Titelaufnahme

Titel
Coaching und Beratung in der pädiatrischen Ergotherapie
Weitere Titel
Coaching and Consulting in Paediatric Occupational Therapy
VerfasserSteiner, Barbara
Betreuer / BetreuerinSchönthaler, Erna
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Coaching / Beratung / Ergotherapie in der Pädiatrie / Occupational Performance Coaching (OPC) / Partnering for Change (P4C)
Schlagwörter (EN)Coaching / Consulting / Occupational Therapy in Paediatrics / Occupational Performance Coaching (OPC) / Partnering for Change (P4C)
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel: Ziel dieses Scoping Reviews ist, einen Überblick über aktuelle Modelle des Coachings und der Beratung in der pädiatrischen Ergotherapie zu geben. Evidenzen sollen die Effektivität und die Durchführbarkeit der Coaching- und Beratungsmodelle belegen.

Methode: Das Thema Coaching und Beratung in der pädiatrischen Ergotherapie wird in Form eines Scoping Reviews aufgearbeitet. Literatur aus verschiedenen Quellen und von unterschiedlicher Qualität sollen die Reichweite des Themas untersuchen und darstellen bzw. Recherchiertes verbreiten und Lücken identifizieren. Nach passender Literatur wurde in elektronischen Datenbanken (Pubmed, CINAHL, The Cochrane Library), sowie in Fachbüchern und Zeitschriften der FH Campus Wien und der Medizinischen Universität Wien recherchiert. Unter Berücksichtigung der Ein- und Ausschlusskriterien wurden fünf Modelle, sechs Studien und ergänzende Literatur zu Coaching und Beratung in der pädiatrischen Ergotherapie eingeschlossen.

Ergebnisse: In diesem Scoping Review wurden fünf aktuelle Modelle zu Beratung und Coaching in der pädiatrischen Ergotherapie dargestellt. Evidenzen zum jeweiligen Modell sollen Effektivität und Durchführbarkeit belegen. Auch wurden drei Autorinnen beschrieben, die sich in den vergangenen Jahren intensiv mit Modellen zu diesem Thema beschäftigt haben. Kernstück dieses Scoping Reviews ist die Aufarbeitung der recherchierten Literatur und die darauf folgende Diskussion, wo diese miteinander in Verbindung gebracht wird. Auf die Begrifflichkeiten Coaching und Beratung wird zu

Beginn eingegangen.

Conclusio: Dieses Scoping Review legt dar, dass es Modelle zu Beratung und Coaching in der pädiatrischen Ergotherapie gibt, die zeigen wie diese Interventionsform in der Praxis aussehen kann. Sie klären über die beratende Funktion des/der ErgotherapeutIn auf, geben Einblick in den strukturierten Coaching- bzw. Beratungsprozess und helfen dadurch dem/der ErgotherapeutIn, sich für ein individuell zum/zur KlientInn passendes Modell zu entscheiden. Studien belegen, dass Beratung und Coaching die Handlungsperformanz und Zufriedenheit aller im Prozess beteiligten Personen verbessert, und ermöglichen es dem/der ErgothreapeutIn evidenzbasiert zu arbeiten.

Zusammenfassung (Englisch)

Aim: The objective of this scoping review is, to give an overview over current models regarding coaching and consulting in paediatric occupational therapy. Studies should prove the efficacy and practicability of these models.

Method: The topic coaching and consulting in paediatric occupational therapy was worked on in form of a scoping review. Literature from several sources, varying in quality, should examine and represent the range of this topic and also identify gaps. The databases PubMed, CINAHL and the Cochrane Library were used to find current publications. For further information specialized books and journals from the libraries of the FH Campus Wien and the Medical University Vienna were used. Considering all criteria, five Models, six studies and supplementary literature were included in this review.

Results: In this scoping review five models concerning coaching and consulting in paediatric occupational therapy are represented. Six studies prove the efficacy and practicability of these models. Three authors, which are very interested and active in developing models were described. The centerpiece of this scoping review is the representation of research material. After this results are discussed and the literature is related. The terminologies coaching and consulting are described in the beginning.

Conclusions: This scoping review shows that models regarding coaching and consulting in paediatric occupational therapy exist and point out the implementation in practice. It informes occupational therapists about their coaching roles and give them insights into structured coaching processes. It helps them to choose the appropriate model for individual clients and enables occupational therapists to work evidence based. Studies prove, that coaching and consulting influence the occupational performance and satisfaction of all people involved in the coaching-process.