Titelaufnahme

Titel
EKG spezifische Komplikationen in der kardiologischen Angiographie und dementsprechende Notfallmaßnahmen
Weitere Titel
ECG specific complications in coronary angiography and corresponding emergency measures
AutorInnenAsch, Beatrice
GutachterStarkbaum, Maria
Erschienen2015
Datum der AbgabeJanuar 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Elektrokardiogramm / Kardiologische Angiografie / EKG-Ableitung / Herzrhythmusstörungen / Komplikationen
Schlagwörter (EN)electrocardiogram / cardiac angiography / ECG lead / cardiac arrhythmias / complications
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Eine kardiologische Angiografie ist ein invasiver Eingriff und kann zu Störungen im Erregungsleitungssystem führen. Patienten und Patientinnen müssen während einer kardiologischen Angiografie elektrokardiografisch überwacht werden. Radiologietechnologen und Radiologietechnologinnen (RT) sind für die Überwachung des Elektrokardiogramm (EKG) verantwortlich. Ausgelöste EKG spezifische Komplikationen, wie Bradykarde oder Tachykarde Herzrhythmusstörungen müssen erkannt und entsprechende Notfallmaßnahmen sofort eingeleitet werden.

Zusammenfassung (Englisch)

A cardiac angiography is an invasive procedure and can lead to disturbances in the conduction system. Patients need to be monitored with ECG during a cardiac angiography. Radiology technologists are responsible for the ECG monitoring. ECG - triggered specific complications such as Bradycardic or Tachycardic arrhythmias must be identified and appropriate emergency measures initiated immediately.