Titelaufnahme

Titel
Hexapod - Raum - Scanner : mit einem Laser-Laufzeitsensor
Weitere Titel
Hexapod - Room - Scanner with a time of flight sensor
VerfasserFallmann, Dominik
GutachterHalter, Christian
Erschienen2014
Datum der AbgabeSeptember 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Hexapod / Raum-Scanner / 360°-Messung / WLAN-Steuerung / XBee / Laser-Laufzeitsensor / Laser-Messung
Schlagwörter (EN)Hexapod / Room-Scanner / 360°-measurement / WiFi-controller / XBee / laser time of flight sensor / laser time of flight measurement
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Zielsetzung der vorliegenden Bachelorarbeit ist es, den von mir entworfenen Raum-

Scanner für den an der FH-Campus-Wien bestehenden Hexapod zu verbessern. Die

Verbesserung besteht darin, bestehende Fehler zu beheben und die Reproduzierbarkeit

und Genauigkeit der Messwerte zu erhöhen.

Zu Beginn werden die Verfahren Ultraschall-Laufzeit, Laser-Triangulation und Laser-

Laufzeit zur berührungslosen Distanzmessung untersucht, um somit das geeignetste

Verfahren zu ermitteln.

Beim bestehenden Raum-Scanner erfolgt die Messung mit zwei Sensoren, welche direkt

an der Motorwelle befestigt sind. Diese Sensoren sind preisgünstig und in Folge von der

Qualität niedrig. Der neue Sensor, welcher in der BA2 verwendet wird, ist wesentlich

höherwertiger. Dieser Sensor wird fix montiert, um ein Kabelgewirr zu vermeiden. Über

eine Spiegelmechanik erfolgt die 360°-Messung. Durch eine Untersetzung von 4:1 ist

hierdurch eine Erhöhung des Raumabbildes von 200 Messpunkten auf 800 Messpunkte

möglich.

Zusammenfassung (Englisch)

The target of this bachelor thesis is the improvement of the Room-Scanner for the

existing Hexapod at the FH Campus Wien which was designed by me. The main

improvement is the correction of existing errors and the increase of the reproducibility and

accuracy of the measurements.

At the beginning of this thesis, an overview about the ultrasonic transit time, laser

triangulation and laser transit time method for non-contact distance measurements is

given. This is needed to determine the most appropriate method.

The measurement of the current existing Room-Scanner needs two sensors which are

installed at the motor shaft directly. These are low price sensors which are as well low in

case of quality. The new sensor which is in use at BA2 has a much higher quality. To

avoid tangling wires, this sensor is installed at a fix place. By using a mirror mechanism,

the performance of the 360°-Measurement is done. A reduction ratio of 4:1 leads to a

possible increase of the room image from 200 to 800 measurement points.