Titelaufnahme

Titel
Treaty-Shopping
Weitere Titel
Treaty Shopping
VerfasserHaidinger, Erwin
Betreuer / BetreuerinKallina, Andreas
Erschienen2012
Datum der AbgabeMai 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Doppelbesteuerungsabkommen / Durchlaufgesellschaft / Sprungbrettgesellschaft / Treaty Shopping / Quellensteuer / Zwischengesellschaft
Schlagwörter (EN)conduit company / double taxation / direct conduit company / stepping stone company / treaty shopping / withholding tax
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit "Treaty-Shopping". Dies bedeutet die missbräuchliche Ausnützung eines Doppelbesteuerungsabkommens zwischen zwei Staaten durch eine Person, die in einem dritten Staat ansässig ist. Dazu werden in einem der Abkommensstaaten Gesellschaften nur zu dem Zweck gegründet, Einkünfte an diese Person durchzuschleusen und ihr die im Abkommen vorgesehenen Steuervorteile zukommen zu lassen.

1987 hat die OECD eine Studie zu diesem Thema veröffentlicht und ihren Mitgliedstaaten empfohlen, zur Verhinderung von Steuerausfällen spezielle Regelungen in die Steuerabkommen aufzunehmen. Die österreichische Steuerbehörde hat bis auf eine Ausnahme versucht, diese strengen Regelungen zu vermeiden, da sie der Meinung ist, dass das vorhandene nationale Steuerrecht ausreichend geeignet ist, "Treaty Shopping" zu bekämpfen.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with treaty shopping. It means the improper use of a double taxation treaty between two countries by a person which is living in a third country and not entitled to the treaty benefits. Therefore legal entities are created in a treaty country only for the purpose to act as a conduit for channeling income to that person.

In 1987 the OECD published four related studies on international tax avoidance and evasion to analyse the problem and to help its member states to avoid tax losses by implementing special provisions into tax treaties. The Austrian Tax Authorities tried to avoid these strict rules (with one exeption), because national tax law seemed sufficient enough to battle treaty shopping.