Titelaufnahme

Titel
Kommunikation im Change Management am Beispiel des Dezernats 6 der Magistratsabteilung 42
Weitere Titel
Communication in Change Management using the example of the Dezernat 6 from the Magistratsabteilung 42
VerfasserHarrant, Franz - Ferdinand
Betreuer / BetreuerinKodydek, Georg ; Hochreiter, Ronald
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Umstrukturierung / Kommunikation im Wandel / Kommunikationsinstrumente / Mitarbeiterwahrnehmung
Schlagwörter (EN)Change management / Change communication / Methods of communication / Employee perception
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Bei geplanten Veränderungen bieten die Modelle und Theorien des Change Managements wirkungsvolle Werkzeuge, um Wandlungsprozesse erfolgreich zu unterstützen. Ein wichtiger Aspekt eines erfolgreichen Change-Prozesses ist die Kommunikation, da diese die Inhalte eine Veränderung an den Kreis der Betroffenen weiterreicht. Basierend auf einer intensiven Literaturrecherche wird das Thema Change Management erläutert und bestimmte Change-Modelle vorgestellt. Im Anschluss wird die Wichtigkeit der Kommunikation und deren Methoden in einem Change-Prozess dargestellt. Mit Hilfe der gewonnenen Informationen wird die Forschungsfrage untersucht, wie während der Umstrukturierung des Dezernats 6 der Magistratsabteilung 42 die Kommunikation von MitarbeiterInnen wahrgenommen wurde.

Die Auswertung der qualitativen Befragung von MitarbeiterInnen des Dezernats 6 der Magistratsabteilung 42 ergab, dass zwar eine Fülle an Kommunikationsmethoden zum Einsatz kam, aber diese nicht allen MitarbeiterInnen gleichermaßen zugänglich waren. Insgesamt wurde die Kommunikation von den MitarbeiterInnen als verbesserungswürdig empfunden

Diese Ergebnisse verdeutlichen, dass ein Change-Prozess nicht nur einer guten Planung bedarf, sondern auch konsequent an die Betroffen kommuniziert werden muss. Dabei gilt es sicherzustellen, dass die richtigen Kommunikationsmethoden für die entsprechenden Zielgruppen genutzt werden.

Zusammenfassung (Englisch)

The different theories of change management offer efficient tools to support change processes. In a successful change process communication plays a crucial part because it delivers informations to the affected people. Based on intense studying of literature the subject of change management and some selected change models are introduced. Then the methods and the importance of communication in the course of change processes are presented. The informations gathered by this research help to examine the central question of this paper, how the change process of the Dezernat 6 from the Magistratsabteilung 42 (municipal department of Vienna) was perceived by the employees.

Therefore interviews with selected employees of the Dezernat 6 from the Magistratsabteilung 42 were applied as a data collection method. Findings show that plenty methods of communication were used in the change process. But some methods of communication were not available to every employer. Overall the employees felt the communication in the change process worthy of improvement. These results explain that a successful change process not only needs an efficient planning but also a decent communication. In this case it’s important to ensure that the suitable methods of communication are used for the appropriate target group.