Titelaufnahme

Titel
Bedeutung der Tumorbiologie unter besonderer Berücksichtigung der Metastasierungsmechanismen für die personalisierte Therapie des Ovarialkarzinoms
Weitere Titel
Relevance of tumour biology in consideration of mechanisms of metastasis for personalised therapy of ovarian cancer
VerfasserHarasek, Jaqueline
GutachterGerner, Christopher
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Ovarialkarzinom / Chemotherapie / personalisierte Therapie / Metastasierung
Schlagwörter (EN)ovarian carcinoma / chemotherapy / personalised therapy / mechanisms of metastasis
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit behandelt den aktuellen Stand der Forschung bezüglich Metastasierungsmechanismen und Therapieoptionen des Ovarialkarzinoms. Nach Ausführungen über die Standardtherapie und ihre Entwicklung wird ein besonderes Augenmerk auf alternative Behandlungsmöglichkeiten gelegt, speziell auf personalisierte Therapieformen, für die ein grundsätzliches Verständnis der Tumorbiologie des Ovarialkarzinoms notwendig ist. Die Möglichkeiten, aus einem besseren Verständnis der Metastasierungsmechanismen neue Therapieformen entwickeln zu können, werden im Folgenden besprochen. Insgesamt zeigen die neuen personalisierten Therapiemethoden großes Potential, ein entsprechender Forschungsbedarf ist allerdings noch evident.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis discusses the current state of research regarding mechanisms of metastasis and therapy of ovarian carcinoma. After elaborating standard therapy and its development, alternative treatment methods are considered, especially personalized therapy, which premises further understanding of tumor biology. Subsequently, opportunities for new methods of therapy through insight in mechanisms of metastasis are discussed. Overall, new perspectives in treatment of ovarian cancer show great potential, however, extensive research has to follow.