Titelaufnahme

Titel
prOTection: Darstellung präventiver Maßnahmen in der Behandlung chronischer Schulterschmerzen bei Paraplegiker/innen
Weitere Titel
prOTection: joint protection interventions for treatment of chronic shoulder pain in persons with paraplegia
VerfasserFial, Jennifer
GutachterZettel-Tomenendal, Monika
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Ergotherapie / Gelenkschutz / Handlungsperformanz / Paraplegie / Schulterschmerz
Schlagwörter (EN)Chronic shoulder pain / Joint protection / Occupational performance / Occupational Therapy / Paraplegia
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Einleitung: Im Alltag leiden Paraplegiker/innen häufig unter chronischen Schulterschmerzen und den damit verbundenen Einschränkungen in ihrem alltäglichen Leben, da sie nicht nur in ihrer Mobilität, sondern auch bei den unterschiedlichsten Aktivitäten auf ihre obere Extremitäten angewiesen sind (Gutierrez, Thompson, Kemp, Mulroy, 2007, S. 252). Das Ziel dieser Arbeit ist, die Auswirkungen von Schulterschmerzen auf die Handlungsperformanz und Lebensqualität von Paraplegiker/innen aufzuzeigen, sowie präventive Maßnahmen, die in der Literatur beschrieben werden, darzustellen.

Methodik: Diese Literaturarbeit wurde in Form eines Scoping Reviews aufgebaut. Die Literaturrecherche erfolgte von September bis November 2013 in den Datenbanken CINAHL, PubMed, The Cochrane Library, Medline und Science direct, sowie in der Bibliothek der FH Campus Wien. Insgesamt wurden 16 Artikel bzw. Studien und sechs Monographien/Herausgeberwerke, zur Beantwortung der Fragestellungen, in die Arbeit integriert.

Ergebnisse: Chronische Schulterschmerzen wirken sich sehr vielfältig aus und beeinflussen dadurch unter anderem die Handlungsperformanz und die Lebensqualität der Betroffenen. Vor allem in Bezug auf die Selbstständigkeit im Alltag erleben Betroffene häufig Einschränkungen. Viele unterschiedliche Maßnahmen, wie z.B. Muskelkräftigungs- und Dehnungsübungen, sowie Gelenkschutzberatungen, Rollstuhlanpassungen und Wohnraumadaptierungen eignen sich, um chronische Schulterschmerzen bei Paraplegiker/innen vorzubeugen.

Conclusio: Die Prävention von chronischen Schulterschmerzen bei Paraplegiker/innen stellt einen wichtigen Bestandteil der ergotherapeutischen Arbeit mit Querschnittpatient/innen dar. Betroffene und Angehörige sollten so gut wie möglich von Beginn an über die möglichen Folgen von chronischen Schulterschmerzen, sowie über präventive Maßnahmen informiert werden. Aufgrund der umfangreichen Auswirkungen dieser Schmerzen auf den Alltag von Paraplegiker/innen, ist es außerdem wichtig das gesamte Umfeld der Betroffenen, in der ergotherapeutischen Arbeit, einzubeziehen.

Zusammenfassung (Englisch)

Introduction: People with paraplegia often have to deal with chronic shoulder pain and its consequences because they depend on their upper extremities. In addition they cannot rest their arms because they need them for mobility (Gutierrez, Thompson, Kemp, Mulroy, 2007, p. 252). The aim of this thesis is to show the impact of chronic shoulder pain in paraplegic patients on their occupational performance and quality of life, as well as to describe different preventive interventions for occupational therapy.

Methods: This thesis is built up as a scoping review. The research process has been carried out from september to november 2013 in the databases CINAHL, PubMed, The Cochrane Library, Medline and Science direct. The library of the FH Campus Wien has been searched for relevant literature as well. Altogether 16 articles and 6 books were included into the results of this review.

Results: Chronic shoulder pain affects many aspects of life in people with paraplegia. It has a huge impact on quality of life and occupational performance. There are several interventions which are appropriate for treatment of chronic shoulder pain, e.g. strengthening and stretching exercises, joint protection exercises or wheelchair and environmental adaptations.

Conclusion: The prevention of chronic shoulder pain in persons with paraplegia is an important element for occupational therapists who work with people suffering from spinal cord injury. The patients themselves, as well as their relatives, should be informed about the risks and preventive treatment options of chronic shoulder pain from the beginning of their rehabilitation.