Titelaufnahme

Titel
Soziale Arbeit mit Roma im europäischen Kontext. EU-Konzepte für nationale Strategien zur Integration der Roma und deren Umsetzung in Österreich
Weitere Titel
Social Work with Roma in the European context
VerfasserFussenegger, Johannes Ludwig
GutachterMelinz, Gerhard
Erschienen2015
Datum der AbgabeApril 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Roma/Romnja / Sinti/Sintize / Soziale Arbeit / Roma Strategie / Integration / Inklusion / Europäische Kommission / Österreich / Bundeskanzleramt / Soziale Ausgrenzung / Antiziganismus
Schlagwörter (EN)Roma/Romnja / Romani people / Sinti / Gypsies / Social Work / Roma Strategy / Integration / Inclusion / European Commission / Austria / Bundeskanzleramt / Social Exclusion / Antiziganism
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Bachelorarbeit befasst sich mit dem EU-Rahmen für nationale Strategien zur Integration der Roma und wie diese Strategie in Österreich umgesetzt wird. Anhand der offiziellen Schreiben der Europäischen Kommission und des österreichischen Bundeskanzleramtes wird analysiert, wie von diesen Institutionen die Lage der Roma in Europa beziehungsweise Österreich eingeschätzt wird. Behandelt wird auch die Frage, warum es zur Entwicklung dieser Strategie kam und was deren Kernbereiche sind. Des Weiteren wird gezeigt, wie es mit dem Budget für die Umsetzung aussieht und welche Mängel die Strategie auf europäischer wie auf österreichischer Ebene aufweist. Zuletzt werden wichtige Aspekte der Ergebnisse aus sozialarbeiterischer Sicht beleuchtet.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis deals with the EU Framework for National Roma Integration Strategies by 2020. I would also like to place focus on the implementation of this strategy in Austria. Analysing the official Documents of the European Commission and the Austrian Federal Chancellery, it is shown how this institutions estimated the situation of Roma (roma people) in Austria and Europe. Furthermore, the thesis addresses the question of the invention of this strategy and the basic issues it deals with. It explores the dimension of the budget of the strategy and the strategy’s weaknesses. In the end some important findings are reflected under the aspect of social work.