Titelaufnahme

Titel
Was ist schon normal? : Erhebung des Fersenbeinwinkel von 6-10-jährigen im bipedalen Stand und Einbeinstand
Weitere Titel
What's normal? Data collection of the calcaneus-ankle in 6 to 10-year-old children in bipedal-stand and one-leg-stand
VerfasserStanger, Julian
Betreuer / BetreuerinZajicek, Monika
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Problemaufriss/PT-Relevanz:

Es ist bekannt, dass Abweichungen in einem Gelenk Auswirkungen auf andere Gelenke und sogar die gesamte Körperstatik haben können. Dies kann eine Kaskade von Folgeschäden, wie arthrotischen Veränderungen und damit einhergehenden Schmerzen, nach sich ziehen. Das sollte vermieden werden. Deshalb ist es wichtig Abweichungen so früh als möglich zu diagnostizieren.

Es gibt keine aktuellen Daten über die physiologische Norm des Fersenbeinwinkels von Kindern im Stand und Einbeinstand. Bisher musste auf Normen für Erwachsene zurückgegriffen werden. In der vorliegenden Arbeit, wird mit Hilfe bereits bestehender Videoanalysen von 6-10-jährigen, ein Normwert für Kinder entwickelt und anschließend mit der Norm von Erwachsenen verglichen.

Somit wird Therapeutinnen und Therapeuten bzw. Ärztinnen und Ärzten die Entscheidung über Behandlung oder Nicht-Behandlung erleichtert.

Fragestellung:

Entspricht der Fersenbeinwinkel bei 6-10-jährigen im bipedalen Stand bzw. im Einbeinstand der physiologischen Norm von Erwachsenen?

Aufbau der Arbeit:

Vor dem Literaturüberblick, erfolgt eine Definition von zentralen, in der Arbeit verwendeten, Begriffe und eine ausführliche Einleitung. Im Literaturüberblick wird auf den motorischen Entwicklungsprozess und auf die Entwicklung bzw. Fehlentwicklung der Füße eingegangen.

Im Methodikteil werden die Stichprobe, das Studiendesign, die bestehenden Daten und die geplante Auswertung genauestens beschrieben und zum Abschluss noch ein Ausblick auf die Bachelorarbeit 2 gegeben.