Titelaufnahme

Titel
Auswirkung des Tragens eines symmetrisch verteilten Gewichtes auf die Gangparameter erwachsener Personen - Eine Pilotstudie
Weitere Titel
Effect of carrying symmetrically distributed weights on the course parameters of adult persons- A pilot study
AutorInnenHollerer, Lukas
GutachterWolf, Brigitte
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Gang / Gangparameter / Gangzyklus / Rucksack / Gewichtbelastung
Schlagwörter (EN)Gait / Gait-parameter / Gait-cycle / Backpack / Weight-loading
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

TITEL: Auswirkung des Tragens eines symmetrisch verteilten Gewichtes auf die Gangparameter erwachsener Personen - Eine Pilotstudie

HYPOTHESE: Das Tragen eines symmetrisch verteilten Gewichtes auf dem Rücken mittels Rucksack bei erwachsenen Personen zeigt Auswirkungen auf die Gangparameter im Vergleich zum normalen ohne Gewichte belasteten physiologischen Gang.

METHODIK: Es handelt sich bei der vorliegenden Arbeit um eine Pilotstudie. Sechs Probanden -je 3 männlich und 3 weibliche Probanden im Alter zwischen 20 und 30 Jahren durchschreiten drei Mal ohne und drei Mal mit Gewichtsbelastung eine Gehstrecke von insgesamt 16 Meter Länge. Verglichen werden dabei die Veränderungen der Gangparameter mit sowie ohne gewichtsbelastetem Gang, welche die Schrittlänge, die Ganggeschwindigkeit und die Kadenz beinhalten.

ERGEBNISSE: Alle gemessenen Gangparameter haben sich bei der Durchführung des Ganges mit Gewichtsbelastung verändert. Weiters hat sich ein Unterschied zwischen weiblichen und männlichen Probanden in Bezug auf die gemessenen Gangparameter gezeigt.

SCHLUSSFOLGERUNG:

Die Ergebnisse der vorliegenden Studie festigen die Annahme das eine Gewichtsbelastung welche auf dem Rücken getragen wird, mit einer Veränderung des Gangbildes einhergeht. Weiters kann gesagt werden, dass eine Veränderung der Gangparameter, bei Steigerung der zu tragenden Gewichtslast auf dem Rücken, weibliche Personen mehr betrifft als männliche Personen. Das durch diese Studie erweiterte Wissen über die Veränderung der Gangparameter während des Ganges, kann bei Patient/inn/en eingesetzt werden um eine physiotherapeutische Zielsetzung besser zu erreichen.

Zusammenfassung (Englisch)

TITEL: Effect of carrying symmetrically distributed weights on the course parameters of adult persons- A pilot study

HYPOTHESIS: Wearing a symmetrically distributed backpack weight on the back shows effects on gait parameters of adults in comparison with the normal physiological response loaded without weights.

METHODS: This present diploma thesis deals with a pilot study . Six participants, each 3 male and 3 female volunteers aged between 20 and 30, passed a walking distance of 16 meters in length. During the study, they had to pass the distance 3 times with and three times without bearing heavy weight on their back.

Objects of investigation were the changes in gait parameters with and without weight-loaded corridor, which includes the step length, gait speed and cadence.

RESULTS: All measured gait parameters changed during full weight-bearing. Furthermore, interesting differences between female and male participants, in relation to the measured speed parameter, occurred.

CONCLUSION: The results of this study reinforce the assumption that a weight load, which is carried on the back, is always accompanied by a change in gait. Furthermore, it can be said, that a change in gait parameters regarding the increasing of the load-bearing weight on the back, has a stronger influence on the female participants than on the male participants. The body of acquired knowledge about the change in gait parameters during walk might be used in patients for matters of physiotherapy in order to achieve sustained success.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.