Titelaufnahme

Titel
Irradiation: EMG-Aktivität des Musculus gluteus maximus bei einem dreidimensionalen Widerstand am kontralateralen Arm
Weitere Titel
Irradiation: EMG- activity of the musculus gluteus maximus given through a threedimensional resistance on the contralateral arm
VerfasserRenhardt, Marina
GutachterWolf, Brigitte
Erschienen2014
Datum der AbgabeMai 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die erste Bachelorarbeit befasst sich mit dem Aufbau der empirischen Studie. Das gewählte Thema ist „Irradiation“, aus dem Konzept der „Propriozeptiven Neuromuskulären Fazilitation“.

Die Herangehensweise der Durchführung dieser Studie, die Suche und Auswahl der ProbandInnen, die gewählte Ausgangstellung, die Messinstrumente in der Pilotstudie und eine Einblick die Ergebnissauswertung werden in dieser Arbeit erläutert.

Für die Studie werden vier junge gesunde ProbandInnen gewählt, welche alle keine Vorerfahrung mit dem „PNF-Konzept“ haben sollen.

Die zu erforschende Fragestellung ist, ob durch einen an der oberen Extremität gegebenen Widerstand eine elektromyographische Reaktion in der unteren Extremität, genauer gesagt im Musculus gluteus maximus, hervorgerufen werden kann.

Die Literaturrecherche bezüglich Studien muss für die Bachelorarbeit 2 noch weiter ausgebaut werden.