Titelaufnahme

Titel
Im Rausch der Cannabinoide
Weitere Titel
Experiencing the raptures of Cannabinoid
AutorInnenKrendl, Mathias
GutachterFröhlich, Thomas
Erschienen2015
Datum der AbgabeApril 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Cannabis / junge Erwachsene / Wirkung / Folgen / Soziale Arbeit
Schlagwörter (EN)Cannabis / young adulthood / impact / consequences / social work
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ich befasse mich in meiner Arbeit „Im Rausch der Cannabinoide“ mit der Fragestellung, welche Wirkungen und mögliche daraus resultierenden Folgen im jungen Erwachsenenalter durch den Konsum von Cannabis entstehen können und welche Interventionsformen es diesbezüglich gibt.

Das erste Kapitel umfasst generell die Substanz Cannabis. Es wird auf die verschiedenen Arten und die derzeitig rechtliche Situation in Österreich näher eingegangen, ebenso werden mögliche Konsumformen und Konsummuster vorgestellt. Im darauffolgenden Kapitel wird näher auf die Zielgruppe dieser Arbeit, nämlich junge Erwachsene eingegangen. Zunächst werden die Ursachen und die Motivationsgründe für den Konsum hinterfragt und anschließend werden die Folgen näher betrachtet. Das dritte Kapitel behandelt eventuell auftretende psychische Erkrankungen und ebnet den Weg für das vierte Kapitel. In diesem wird die Frage gestellt, was Sucht eigentlich ist, wie es zur Abhängigkeit kommen kann und welche möglichen Faktoren ausschlaggebend dafür sein können. Das fünfte und abschließende Kapitel beschäftigt sich mit der Relevanz für die Soziale Arbeit und versucht den Auftrag für die Soziale Arbeit zu begründen.

Zusammenfassung (Englisch)

My article „Im Rausch der Cannabinoide“ deals with the question of the effects and possible consequences in young adulthood, that may result from the use of cannabis and what possible forms of intervention exist.

The first chapter covers generally the substance of cannabis. The various types are discussed in detail and the current legal situation in Austria is shown, as well as possible forms of consumption and production patterns are presented. In the next chapter, we discuss in more detail on the target group of this study, namely young adults. First, the causes and motivations for consumption are analyzed and then the consequences will be considered in more detail. The third chapter deals with possibly occurring mental illness and paves the way for the fourth chapter. There the question is asked, what addiction actually is and how it can lead to dependence and what the possible factors are, that may be crucial for this. The fifth and final chapter deals with the relevance for social work and tries to explain the responsibility for social work.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.