Titelaufnahme

Titel
Palliative Care im internationalen Vergleich. : Theorie und Praxis im End – of – Life Kurs.
Weitere Titel
Palliative Care Comparison. Summary. Class.
AutorInnenKleiner, Stefan
GutachterRosenberger, Martina
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Palliative Care / End-of-Life Kurs / Implementierung / Sypmtome / Grenzen
Schlagwörter (EN)Palliative Care / End-of-Life-Course / implementation / symptoms / Limits
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Bachelorarbeit beschreibt Palliative Care im internationalen Vergleich. Ebenso wird gezeigt, wie Palliative Care in den unterschiedlichsten Bereichen des Gesundheitswesens implementiert ist.

Für den Begriff Palliative Care gibt es viele Definitionen, wobei die Definition der WHO als Hauptdefinition gilt. Jedoch haben unterschiedliche Länder eigene nationale Richtlinien oder Gesetze für Palliative Care.

Die Arbeit befasst sich mit den Erfahrungen und Wissenserkenntnissen aus der Teilnahme an dem End-of-Life-Kurs in Schweden.

Ebenso sind Aspekt der Arbeit, die Beschreibung des Trauerprozesses und die Sterbephasen von Palliativpatienten.

Der pflegerische Fokus liegt auf den Interventionen bei Symptomen (Schmerz, Fatigue, Ernährung und Appetitlosigkeit) die am häufigsten bei Palliativpatienten auftreten. Ebenso zeigt die Arbeit Grenzen für die Pflegefachkräfte und die Angehörigen im Umgang mit Sterbenden auf.

Diese Darstellung von möglichen Grenzen ist individuell zu verstehen.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis describes palliative care in an international comparison. It is also shown how Palliative Care is implemented in different areas of health care.

For the concept of Palliative Care, there are many definitions but the definition of the WHO is the main definition. However, different countries have their own national guidelines or legislations for Palliative Care.

The work deals with the experience and knowledge insights from participation in the End-of-Life-Course in Sweden.

Likewise aspect of the work, the description of the grieving process and the death phases of palliative patients.

The focus is on the nursing interventions for symptoms (pain, fatigue, nutrition and anorexia) that occur most often in Palliative Care patients.

Similarly, the work shows limits to the nurses and the members in dealing with the dying.

This representation of possible limitations must be understood individually.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.