Titelaufnahme

Titel
Früh- und Spätfolgen bei Kindern nach Sectio Caesarea
Weitere Titel
Consequences (early and late onset) for children born by caesarean section
VerfasserTraxlmayr, Stefanie
Betreuer / BetreuerinKayer, Beate
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Kaiserschnitt / Asthma / Allergien / Darmflora
Schlagwörter (EN)caesarean section / asthma / allergy / atopy / gut microbiota
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Arbeit beschäftigt sich mit Früh- und Spätfolgen bei Kindern, die durch einen Kaiserschnitt auf die Welt gekommen sind.

Die Kaiserschnittrate stieg nicht nur in Österreich in den letzten Jahren, auch in den meisten anderen Ländern. Vielen ist nicht bewusst, welche Folgen, direkt nach einem Kaiserschnitt oder nach vielen Jahren bei Kindern auftreten können. Daher wird das Ziel dieser Arbeit sein, sich mit dieser Thematik auseinander zu setzen und eventuell in Schwangerenberatung oder bei auftretenden Fragen Auskunft geben zu können. Um dieses Thema zu erläutern, handelt es sich um eine Literaturrecherche mit Datenbanken, wie Pubmed oder Midirs, der Fachhochschule Campus Wien.

Die Folgen können beispielsweise verschiedene Adaptationsstörungen sein, aber auch Asthma, Allergien, Adipositas in der frühen Kindheit oder ein minimal erhöhtes Risiko für Diabetes Typ I. Diese Auswirkungen werden meist durch die veränderte Darmflora bei Neugeborenen vermutet und begründet.

Neueste Forschungen beschäftigen sich möglicherweise mit einer möglichen Lösung für diese Folgen, allerdings werden hier noch einige Jahre an Untersuchungen notwendig sein, um sagen zu können wie effektiv die Behandlung mittels „Vaginal seeding“ wirklich ist.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with consequences (early and late onset) for children born by caesarean section.

In the last decades the rate of caesarean section has increased not only in Austria but also in other countries. Many people are not aware of the consequences which can appear immediately after a caesarean section or years later. Therefore the aim of this thesis is to give an overview of consequences of caesarean sections. This review will be a useful guide for expectant parents who have questions about consequences that might appear after a caesarean section. The literature has been reviewed by using databases such as Pubmed or Midirs. This literature review suggests that the consequences of caesarean section may be different adaptation disorders but also asthma, allergies, obesity as well as a modestly increased risk of diabetes type I. These effects are usually presumed or caused by the altered intestinal flora of the newborn. Recent research suggests that it may be possible to prevent the onset of consequences of caesarean section by using a method called vaginal seeding. A few years of usage of vaginal seeding in the clinic will be necessary to say how effective this treatment really is.