Titelaufnahme

Titel
Freiwilligentätigkeit in Österreich. Ein Zugang aus sozialarbeiterischer Perspektive.
Weitere Titel
Volunteering in Austria. An approach from a social worker’s point of view.
VerfasserFrühwirth, Johanna
GutachterMelinz, Gerhard
Erschienen2017
Datum der AbgabeMärz 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Freiwilligentätigkeit / Freiwilliges Engagement / Freiwilligenarbeit / Ehrenamt / Bürgerschaftliches Engagement / Soziale Arbeit / Österreich
Schlagwörter (EN)Volunteering / Voluntary commitment / Voluntary work / Volunteer labour / Honorary office / Community commitment / Social work / Austria
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Bachelorarbeit behandelt das Thema Freiwilligentätigkeit in Österreich unter Berücksichtigung der Perspektive der Sozialen Arbeit. Dazu wird als zentraler Punkt das Verhältnis der beiden Betätigungsformen analysiert. Zunächst soll die Begriffsvielfalt aufgezeigt und Klarheit über die betreffenden Begrifflichkeiten hergestellt werden. Im Anschluss wird die Verknüpfung von freiwilligem Engagement und professioneller Sozialarbeit anhand deren historischer Entwicklung hergeleitet. Außerdem wird versucht das Verhältnis näher zu definieren indem die Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt, die Themen Professionalität und Qualität aufgegriffen und die Wichtigkeit von Freiwilligenmanagement dargelegt werden. Wesentlicher Bestandteil der Arbeit ist zudem die Auseinandersetzung mit den Betätigungsfeldern von Freiwilligentätigkeit und Sozialer Arbeit, um daran angelehnt die Organisationslandschaft der Freiwilligen in Österreich skizzieren zu können.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the topic of volunteering in Austria taking into account the perspective of social work. For this purpose their ratio is analyzed as a central point. Initially the conceptual diversity shall be demonstrated and clarity about the relevant terms is to be achieved. Subsequently the link between voluntary commitment and professional social work is derived from its historical development. It is tried to define their relationship more closely by highlighting the possibilities of composition, the topics of professionalism and quality and the importance of volunteer management. An important part of the thesis is also the discussion of the fields of voluntary commitment and social work, in order to be able to outline the volunteers’ organizational landscape in Austria.