Titelaufnahme

Titel
Entwicklung der Steuereinheit für den : ColiMinder zur Bestimmung von E.coli-Bakterien in Wasser
Weitere Titel
Development of the control unit for the ColiMinder
VerfasserBöhm, Lucas
GutachterPetz, Andreas
Erschienen2013
Datum der AbgabeSeptember 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)E.coli Bakterien / Messsystem / Messgerät / Wasserqualität
Schlagwörter (EN)E.coli / Waterquality / Measurementsystem / Measurementdevice
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Zugang zu „sauberen“ trinkbarem Wasser ist die wichtigste Grundlage für die menschliche Gesundheit. Die Erkennung von pathogenen Keimen in Wasserproben ist äußerst zeit- und ressourcenaufwändig und so wird seit Anfang des 20. Jahrhun-derts das E.coli-Bakterium als Indikator für die Verunreinigung von Wasser mit Fäka-lien herangezogen.

Vienna Water Monitoring hat eine Messmethode zur raschen und präzisen Bestim-mung der E.coli-Verunreinigung von Wasserproben entwickelt. Der Coliminder nutzt diese Messmethode um die Menge des E.coli-Bakteriums zu messen.

Der aktuelle Coliminder-Prototyp wird mittels LabView Software gesteuert und die Daten mittels einer National Instruments DA/AD-Karte erfasst. Ziel dieser Arbeit ist es eine eigenständige Steuerung und Datenerfassung für den Coliminder zu entwickeln.

Zu Beginn der Arbeit sind die biochemischen Grundlagen des Coliminder und der systematische Aufbau der Messzelle erläutert. Es sind in dieser Arbeit die elektrisch relevanten Kenndaten der aktuellen verwendeten Aktoren und Sensoren des Coli-minder beschrieben. Des Weiteren zeigt diese Arbeit das Grundkonzept der Colimin-der-Steuerungshardware. Die entwickelten Schaltungsteile sind detailliert beschrie-ben und zu den kritischen Baugruppen sind LTSpice-Simulationen vorhanden. Die Ergebnisse der Inbetriebnahmetests werden am Ende der Arbeit erläutert.

Zusammenfassung (Englisch)

The access to clear drinkable water is the most important basis for human health and all life. Especially in crisis areas and poor regions, this is often not possible. The de-tection of pathogens in water samples is extremely time-and resource-intensive. Since the beginning of the 20th Century, the E.coli bacterium was used as an indica-tor for the contamination of water.

Vienna Water Monitoring developed a measuring method for the rapid and precise determination of the E.coli contamination of water samples. The Coliminder uses the developed measuring-method to detect the number of E.coli-bacterium.

The current prototype is controlled by LabView software and captures the data using a National Instruments AD/DA card. The aim of this thesis is to develop a basic hard-ware for control and data acquisition.

At the beginning of the work, the biochemical basis of Coliminder and the construc-tion of the measuring cell are explained. The electrical characteristics of the actually used actuators and sensors of the Coliminder are described. Furthermore, this work shows the basic concept of Coliminder control-hardware. The developed circuit com-ponents are described in detail and the critical parts of the circuit-development is sim-ulated with LTSpice. The results of the commissioning tests are explained at the end of this work.