Titelaufnahme

Titel
Prüfverfahren Graf Carello : Entwickeln, Prüfen und Testen von neuen Antrieben für Elektrofahrzeuge
Weitere Titel
Prüfverfahren Graf Carello Development, test and installation of new drives for electric vehicles
AutorInnenFuchs, Andreas
GutachterSandtner, Heimo
Erschienen2014
Datum der AbgabeSeptember 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Elektrofahrzeug / Solo / Duett / Akkumulator / Sensor / Speicherprogrammierbare Steuerung / Ursprüngliche Antriebseinheit MBT1141 / Neue Antriebseinheit MRA71090 / Testfahrten / Messergebnisse
Schlagwörter (EN)electric vehicles / Solo / Duett / accumulator / sensor / programmable logic controller / original drive MBT1141 / new drive MRA71090 / test run / measurement results
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschreibt das Projekt „Prüfverfahren Graf Carello“, bei dem ich im Zuge meines Praktikums im 5. Semester des Studiums mitgearbeitet habe.

Es geht darum, eine neue Antriebslösung für zwei Elektrofahrzeuge (Ein- und Zweisitzer) der Firma Graf Carello zu entwickeln, testen und einzubauen, da die derzeitige Lösung nicht den vom Hersteller gewünschten Anforderungen genügt.

Da es dazu keine spezifizierten Aufzeichnungen über Elektromotoren gibt, werden mit den Fahrzeugen 15 Stunden bzw. 125 km Testfahrten, Untersuchungen und Messungen durchgeführt und dokumentiert.

Anschließend werden die Ergebnisse in Diagrammen festgehalten, ausgewertet, verglichen und interpretiert.

Die neuen Erkenntnisse werden abschließend der Firma Graf Carello präsentiert und die Unterschiede der Antriebseinheiten aufgezeigt.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper describes the project "Prüfverfahren Graf Carello" in which I was involved during my practical training in the fifth semester of study.

The project deals with the development, test and installation of a new drive for two electric vehicles (single and two-seater) from the company Graf Carello. The present solution does not meet the requirements specified by the manufacturer.

As there are no suitable records of electric motors, it is necessary to test the vehicles 15 hours or 125 km, analyse, measure and document the data.

Afterwards the results are recorded in charts, evaluated, compared and interpreted.

The conclusion is presented to Graf Carello and the differences of the drive units are demonstrated.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.