Titelaufnahme

Titel
Erarbeitung eines flexiblen Abdichtsystems für das Umspritzen eines Helix-Kabels
Weitere Titel
Development of a flexible sealing system to overmould a transmission cable
AutorInnenPogats, Benjamin
GutachterUnterweger, Udo
Erschienen2014
Datum der AbgabeSeptember 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Abdichtsystem / Helix-Kabel / Kunststoff / Serienreife / Spritzgussmaschine / Spritzgusswerkzeug / Umspritzen / Vorserienwerkzeug
Schlagwörter (EN)sealing system / transmission cable / plastic / serial production / injection moulding machine / injection mould / overmould / pre-series mould
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit einem Spritzgussprozess zur Herstellung von Kunststoffteilen. Es wird eine flexible Lösung erarbeitet, um das Umspritzen eines Helix-Kabels zu ermöglichen. Dieses Produkt wird in Automobilsitzen verwendet und dient zur Verstellung der Rückenlehne im Lendenbereich.

Das Helix-Kabel muss den Anforderungen des Kunden entsprechen. Daher muss die Qualität durch den Spritzgussprozess gegeben sein. Somit wird das System verschiedenen Materialien, Drücken und Temperaturen ausgesetzt. Ein wichtiger Aspekt dabei ist, dass genügend Gewindegänge frei bleiben um einen reibungslosen Einbau der Gesamtkonstruktion zu gewährleisten.

Ziel des Projektes ist es, ein Dichtungssystem zu entwickeln, welches für ein Serienwerkzeug geeignet ist. Das System wird auch für andere Produkte Anwendung finden. Zu beachten ist, dass die Wirtschaftlichkeit des Systems gegeben sein muss. Es müssen weitere Aspekte wie Wartung, Stillstandszeiten und Anfahrkosten beachtet werden.

Die Versuche werden in der Firma HTP durchgeführt. Das Projekt wird einerseits durch einen Mitarbeiter der Fa. HTP koordiniert und des Weiteren von der FH Campus Wien betreut.

Die Ergebnisse der Versuche werden in der Bachelorarbeit festgehalten. Eine Dichtung wird ausgewählt und im serienreifen Zustand eingesetzt.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with an injection molding process to produce plastic parts. An optimal and completely solution for overmolding transmission cabels is developed. The product is used in car seats, to adjustment the back-frame.

The transmission cabels must meet the criteria defined by the costumer. The system is exposed to different materials, pressures and temperatures. It is important that, the process do not overmold all grease of threads. So a trouble-free installation is possible.

The objective of the project is to develop a sealing system, which is suitable for the serial production. The system should be applicable for other products as well. Other aspects are maintenances, downtime and start-up costs. So the economy is also playing a big role.

The tests are performed by HTP Electronics. The project will be accompanied by an employee of the FH Campus Wien.

The results shall be documented in this thesis. One sealing system will be selected and employed.