Titelaufnahme

Titel
Studien zu inflammatorischen Signaltransduktionswegen in Neuroblastoma in Kindern
Weitere Titel
Studies on Inflammatory Signalling Pathways in Childhood Neuroblastoma
AutorInnenCserna, Julia
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuli 2015
SpracheEnglisch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)SYK / Spleen Tyrosin Kinase / Neuroblastoma
Schlagwörter (EN)SYK / Spleen Tyrosine Kinase / Neuroblastoma
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Spleen Tyrosin Kinase, SYK, ist eine non-receptor Tyrosin Kinase, die von hämatopoetischen Zellen stark exprimiert wird und sehr wichtig für die B-Zell Entwicklung ist. SYK kann eine Reihe von Signaltransduktionswegen aktivieren und so zu verschiedenen zellulären Antworten führen. Des Weiteren spielt SYK auch eine wichtige Rolle in B-Zell Tumoren. Es wurde herausgefunden, dass SYK auch in manchen Neuroblastoma Tumoren vorkommt und dass eine hohe SYK Expression mit einer geringeren Überlebensrate korreliert. Somit stellt SYK möglicherweise ein Target für die Behandlung von Neuroblastoma dar. Die Wirksamkeit von SYK Inhibitoren zur Behandlung von fortgeschrittenem Prostatakrebs wird momentan bereits in Phase 1 und 2 klinischen Studien evaluiert. Ziel dieses Projektes war es SYK in verschiedenen Neuroblastoma Zelllinien zu identifizieren und die Auswirkungen von SYK auf diese zu untersuchen. Hierfür wurden Zellviabilitäts Assays durchgeführt, sowie Methoden angewandt um die SYK Expression auf RNA- und Proteinlevel zu bestimmen. Auf Grund von teilweise unklaren Ergebnissen bei der Identifikation des SYK Expressionslevels wurde eine Massenspektrometrie durchgeführt, um eindeutigere Ergebnisse zu erhalten, in welchen Zelllinien SYK exprimiert wird. Drei verschiedene Inhibitoren wurden für Zellviabilitäts Assays verwendet, von denen jedoch nur einer eine signifikante Hemmung von SYK positiven Zelllinien zeigte. Für klarere und detailliertere Ergebnisse ist weiter Forschungsarbeit notwendig.

Zusammenfassung (Englisch)

The spleen tyrosine kinase (SYK) is a non-receptor tyrosine kinase that is highly expressed in haematopoietic cells and plays an important role in B-cell development but also malignancies of the B-cell lineage. SYK can activate various signalling pathways leading to different cellular responses. It was found to be expressed in some neuroblastoma tumours and that a high expression level correlates with a lower survival rate. Therefore SYK may be a potential new target for neuroblastoma treatment. SYK inhibitors are already being evaluated in phase 1 and 2 clinical trials as a treatment for advanced prostate cancer. The aim of this project was to study the expression and role of SYK in neuroblastoma cell lines. Therefore cell viability assays and methods evaluating SYK expression on RNA and protein level were performed. Due to ambiguous results mass spectrometry was used to determine the SYK expression in neuroblastoma cell lines. Three different inhibitors were used for cell viability assays, from which only one showed a significant inhibition. Further research will be necessary to evaluate the effectiveness of the SYK inhibitors.