Bibliographic Metadata

Title
Biofilmbildung von Listeria monocytogenes.
Additional Titles
Biofilm formation in Listeria monocytogenes.
AuthorLehensteiner, Cornelia
Published2017
Date of SubmissionJune 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Listeria monocytogenes / Biofilmbildung
Keywords (EN)Listeria monocytogenes / Biofilm formation
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Biofilmbildung von Listeria monocytogenes. Das gram-positive Bakterium ist extrem widerstandsfähig und in der Lage, sich an eine Oberfläche anzuheften und dort einen Biofilm auszubilden. Die Mikroorganismen hüllen sich dabei zum Schutz in eine selbstproduzierte Matrix, welche unter anderem aus extrazellulären polymeren Substanzen besteht. Der schützende Biofilm erhöht die Toleranz gegenüber Desinfektionsmitteln, wodurch sich die Bakterien nur schwer beseitigen lassen. Diese sessile Lebensform besitzt durch die Ablösung einzelner Zellen das Potential seine Umgebung zu kontaminieren, was vor allem im Lebensmittelbereich eine große Problematik darstellt. Über kontaminierte Lebensmittel gelangt der Erreger in den menschlichen Organismus und kann vor allem bei immungeschwächten Personen und schwangere Frauen Listeriose verursachen.

Die Zielsetzung dieser Literaturarbeit ist es, einen Überblick über die listerielle Biofilmbildung bereitzustellen. Insbesondere die genetische Beteiligung und die Bestandteile der extrazellulären Matrix sind zentrale Themen der Auseinandersetzung. Darüber hinaus wird erarbeitet, welchen Einfluss externe und Umweltfaktoren auf die Biofilmbildung ausüben.

Abstract (English)

The present study is about Listeria monocytogenes and its biofilm formation. This gram-positive bacterium is extremely resistant and able to adhere to surfaces where it develops a biofilm. During this process the microrgansims enfold them into a self-produced matrix consisting, amongst others, of extracellular polymeric substances. This protective biofilm increases the tolerance against disinfectants whereby the bacterium is badly to remove. This sessile life-form is able to contaminate its environment by debonding single cells which is a great problem in the range of food. Listeria monocytogenes reaches the human organism through contaminated food and might cause listeriosis in immunosuppressed patients and pregnant women. The target of this literature research ist to gather an overview about this listeriosis biofilm formation. For that matter this study focuses on the genetic fundamentals on the one hand and the components of the extracellular matrix on the other hand. Furthermore the influence of externe and environment factors to the biofilm formation is worked out.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.