Titelaufnahme

Titel
Veränderung der physikalisch-chemischen Eigenschaften von Holz bei Alterung sowie Beschreibung der Auswirkungen von Holz auf die Gesundheit.
Weitere Titel
Physico-chemical changes of wood properties during the aging and the description of health impacts of wood.
VerfasserReisenbauer, Natalia
GutachterDürschmied, Bernhard
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Antimikrobielle Wirkung / Holz / Holzalterung / Flüchtige organische Verbindungen
Schlagwörter (EN)Antimicrobial effects / Wood / Aging of wood / Volatile organic compounds
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Holzalterung auf seine chemische Zusammensetzung und somit physikalischen Eigenschaften. Holz besitzt eine antibakterielle Wirkung, die von einer Vielzahl an Faktoren abhängt. Die Holzart spielt dabei eine große Rolle, da verschiedene Hölzer unterschiedlich starke Hygroskopizität und unterschiedliche Arten bzw. Konzentrationen von eingelagerten Holzinhaltstoffen aufweisen. Im Laufe der Alterung werden auch für die antimikrobielle Wirkung des Holzes grundlegende Eigenschaften verändert. Der Alterungsprozess ist jedoch nicht bei allen Holzarten gleich und hängt außerdem von zahlreichen Bedingungen ab. Diese Arbeit erfasst die Holzalterung, welche im Innenraum abläuft, weil nur diese in Verbindung mit antibakteriellen Eigenschaften des Holzes von großer Bedeutung ist.

Weiters wird die Auswirkung von Holz und von holztypischen Emissionen auf die menschliche Gesundheit erläutert. Holz weist eine positive Wirkung auf die Genesung auf, welche mit dem dadurch entstehenden angenehmen Klima in Verbindung gebracht wird. Doch unterschiedliche flüchtige organische Verbindungen können z.B. das Sick-Building-Syndrom (SBS) und andere irritative Zustände verursachen und deswegen sind auch negative Auswirkungen durch Emissionen von Holz auf die menschliche Gesundheit in Betracht zu ziehen und zu untersuchen.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the effects of wood aging on its chemical and physical properties. Wood has an antibacterial effect that depends on a variety of factors. Wood species plays an important role here, because different types of wood have differently strong hygroscopicity and different kind and concentration of extractives. The aging of wood changes also properties, which are fundamental for its antibacterial effects. The aging process is not the same for all types of wood and also depends on aging conditions. This work covers only the aging of the wood inside a building, because only this type of aging is important in combination with the antibacterial properties of wood.

Furthermore this thesis discusses the impact of wood and especially its emissions on human health. Wood has a positive effect on recovery of patients, which is associated with a pleasant climate. However, different volatile organic compounds can also cause Sick Building Syndrome (SBS) and other irritative states. Therefore there are many debates about whether wood is also able to adversely affect human health through its emissions. For this reason, it has to be investigated, if wood is also able to influence human health negatively through its emissions.