Titelaufnahme

Titel
Welche Orientierungshilfen und Entscheidungskriterien gibt es für die Auswahl des Studiums zum Bauingenieur?
Weitere Titel
Decision criteria for the apprenticeship to become a construction engineer
VerfasserKoroljevic, Mario
Betreuer / BetreuerinMachytka, Hans-Heinz
Erschienen2017
Datum der AbgabeFebruar 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)ECTS … European Credit Transfer System / FH ... Fachhochschule / TU ... Technische Universität
Schlagwörter (EN)ECTS … European Credit Transfer System
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Welche Orientierungshilfen und Entscheidungskriterien gibt es für die Auswahl des Studiums zum Bauingenieur?

Diese Arbeit beschreibt und analysiert die Voraussetzungen und Merkmale des Bauingenieurstudiums in Wien, wobei durch die aufgezeigten Unterschiede erklärt werden soll, weshalb Absolventen unterschiedlicher Hochschulformen unterschiedliche Stellungen im Berufsleben besetzen.

Angebotene Möglichkeiten zum Bauingenieurstudium in Wien werden auf Schwerpunktsetzungen und Inhalt abgewägt, wobei Differenzen im System betrachtet werden.

Ebenso wird näher auf die Erwartungen von Studenten, Absolventen und Arbeitgebern eingegangen um ein praxisnahes Bild darzustellen.

Durch eine objektive Analyse soll zukünftigen Interessenten die Entscheidung zur Studienauswahl erleichtert werden, in dem in Form eines Orientierungsleitfadens die Kriterien einer im Vorhinein richtig getroffenen Entscheidung veranschaulicht werden.

Da die unterschiedlich betriebenen und inhaltlich different basierten Hochschulinstitutionen verschiedene Kompetenzen und Kenntnisse übermitteln, haben diese einen hohen Einfluss auf die zukünftige Stellung im Berufsleben, bezogen auf Tätigkeitsbereich, Arbeitsaufgaben und Zufriedenheit.

Die Fragen ob sich die Erwartungen mit den realen Umständen decken, und worauf die Unterschiede zurückzuführen sind werden als Hauptbestandteile dieser Arbeit angesehen.

Zusammenfassung (Englisch)

Decision criteria for the apprenticeship to become a construction engineer.

This thesis deals with the question if there are some decision criteria for the apprenticeship to become a construction engineer. Apart from looking at the personal conditions you have to bring as a student and characteristics of the study system, it is important to describe the difference between the two institutions which offer an academic study for construction and civil engineering.

Because of the difference in the substance of the lesson there might be explained why graduates from different institutions work in different fields of the construction industry.

Through surveys it is tried to get some information about the expectations of students, graduates and employers.

With an objective analysis of the topic this script could help prospective students to make a right decision before the start of the study. Because of the wide sector of possibilities in the construction branch it is important to choose a course which can satisfy the personal interests and future career goals.

While one institution is based on statics and structural engineering, the other one is focused on the economy, costs and transaction of a building.

If the expectations coincide with the real circumstances and the question about the reason for the difference is the main topic of this thesis.