Titelaufnahme

Titel
Potenziale des Lean-Managements in der Baupraxis
Weitere Titel
Potentials of Lean-Management in the construction-industry
VerfasserPrüger, Christof
Betreuer / BetreuerinDilch, Carmen
Erschienen2017
Datum der AbgabeFebruar 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Auftraggeber/Auftraggeberin / Baubranche / Lean-Management / Projekt / Projektbeteiligte / Projektmanagement
Schlagwörter (EN)purchaser / building-industry / construction-industry / Lean-Management / project / project participants / project-management
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Für Projektmanager/Projektmanagerinnen wird heutzutage die Aufgabe, interne Abläufe von Prozessen und Vorgängen innerhalb eines Projektes zu koordinieren, immer komplexer und undurchsichtiger. Es wird somit ein neues, praktikableres und flexibles Managementsystem benötigt, welches an die wechselnden Anforderungen, die an die Beteiligten im Projekt gestellt werden, angepasst werden kann.

Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit beschäftigt sich damit, die Grundsätze, Möglichkeiten und Anforderungen eines neuen Managementsystems für Bauprojekte zu erfassen und zu beurteilen. Dies macht es notwendig, die allgemeinen und alltäglichen Probleme des Projektmanagements zu analysieren und Verbesserungspotenziale aufzuzeigen.

Es wird versucht, anhand von Beispielen aus der Praxis diese Probleme aufzuzeigen und die Ursachen für Problemstellen genauer zu beschreiben. Des Weiteren wird mit Hilfe erfolgreich umgesetzter Praxisbeispiele und Praxislösungen aufgezeigt, dass das Lean-Management-System bereits mehrfach erfolgreich angewandt werden konnte, jedoch noch immer Optimierungspotential für andere Baubranchenbereiche vorhanden ist. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass kein einheitliches Schema für die Anwendung des Lean-Management-Systems bei Bauprojekten geschaffen werden kann. Aus diesem Grund werden verschiedene Kriterien und Szenarien vorgegeben, wodurch die unterschiedlichsten Bauprojekte in die einzelnen Szenarioklassen eingeteilt werden können.

Das Ergebnis der vorliegenden wissenschaftlichen Arbeit ist ein Einteilungsschema für Bauprojekte jeder Größe in einzelne Szenariogruppen mit festgelegten Einteilungskriterien. Die wohl am schwersten gewichteten Aspekte für die Einführung des Lean-Systems stellen die aktive Mitarbeitereinbindung sowie die projektinterne Kommunikation dar.

Des Weiteren wurde die Erkenntnis erlangt, dass die Anwendung des Lean-Management-Systems für ein Unternehmen langfristig gesehen als entscheidender Faktor über Erfolg oder Misserfolg in einer Branche betrachtet werden kann.

Zusammenfassung (Englisch)

The daily task for project-managers becomes more difficult from day to day as they have to take responsibility for coordination of sophisticated procedures and processes within a building project. To assist managers and to reduce stress, a flexible and practical management-system that provides solutions for constantly changing requirements is needed.

This thesis is committed to apprehend the basic principles, the possibilities and the requirements of a new management-system that should be used to accomplish a building-project successfully. Therefore it is necessary to point out and analyze everyday problems of building-construction to show an opportunity to perform better.

With help of examples from the building-industry the emerging problems can be pointed out and be described in detail. Moreover, some examples that have successfully proved that the Lean-Management-System is currently working, are shown although ameliorations of the system are still possible. However, it has to be considered that there cannot be set a “standard scheme” for the usage of the Lean-Management-System. Therefore several different criteria have been set to form groups of scenarios for building-projects.

The result of this thesis is a system for building-projects of every size with specified criteria. What equally needs to be considered is, that the integration of employees of companies and the communication in the project are the most important parts of the Lean-Management-System.

Because of the already mentioned findings, the implementation of the

Lean-Management-System within a company is one of the most important steps to gain success in the long run.