Titelaufnahme

Titel
Die Problematik der Grundrissänderung von Wohnungen im Wiener Sozialbau bei Massiv- bzw. Leichtbauten
Weitere Titel
The difficulty of alteration a groundplan from social building flats in Vienna at solid constructions, respectively lightweight constructions
VerfasserSchmelzinger, Christoph
Betreuer / BetreuerinGnilsen, Harald
Erschienen2017
Datum der AbgabeFebruar 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Grundrissänderung / Leichtbau / Massivbau / Sozialbauten / Wien
Schlagwörter (EN)alteration a groundplan / lightweigth construction / solid construction / social buildings / Vienna
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Problematik von Grundrissänderungen der Wohnungen im Wiener Sozialbau in Massivbauweise. Dabei wird intensiv auf die derzeitigen Problemstellungen in der Praxis eingegangen. Des Weiteren werden Annahmen getroffen, welche Probleme es bei der Grundrissänderung von Leichtbauten geben könnte.

In weiterer Folge werden Wohnhausanlagen konkret angeführt und beschrieben, die einen wesentlichen Anteil haben an der geschichtlichen Entstehung und Entwicklung des sozialen Wohnbaus. Obendrein wird hierbei auch auf die damaligen Wohnraum- und Platzverhältnisse eingegangen und den heutigen Anforderungen bzw. Bedürfnissen gegenüber gestellt. Ebenso wird entsprechendes Datenmaterial herangezogen, um historische Werte mit den heute aktuellen Zahlen vergleichen zu können und einen prognostizierten Ausblick auf die Zukunft geben zu können, was beispielsweise die Einwohnerzahlen betrifft. Darüber hinaus gibt es eine kurze Kategorie-Beschreibung auf Basis des geltenden Mietrechtsgesetzes.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the difficulty of alteration a groundplan from social building flats in Vienna at solid constructions. It will deal intensively with the current problems in practice. Furthermore assumptions are made which problems could be of alteration a groundplan at lightweight constructions. Subsequently there are information's about the historical formation and development of social buildings. It also deal with former living space and space available and put the requirements and needs to oppose it from today. The relevant Data will be used to compare historical values with the current figures today to be able to give examples of a projected view of the future like the number of the inhabitants. In addition there is a short category description on the basis from the current Rent Act.