Titelaufnahme

Titel
Die Abfertigungsrückstellung - eine Analyse der Rechtsentwicklung aus steuerlicher Perspektive
Weitere Titel
The severance reserve - an analysis of the legal development from a tax perspective "
VerfasserMatkovits, Brigitte
GutachterStieber, Beatrix
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Abfertigung / Gesetzliche und kollektivvertragliche Abfertigung / Unternehmensgesetzbuch
Schlagwörter (EN)Severance pay provision / Legal and collective agreement / Business Code
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im ersten Kapitel dieser Arbeit werden zunächst die arbeitsrechtlichen Voraussetzungen erklärt, um eine Abfertigung nach dem System ALT oder NEU zu beanspruchen. Damit die Berechnungsgrundlage für die Abfertigungsrückstellung richtig dargestellt ist, wird in Folge auch kurz auf die Besonderheiten bei der Berechnung der Abfertigung und die Auszahlungsbedingungen eingegangen.

Danach sind zahlreiche Fälle und Vorschriften der Abfertigungsrückstellungen nach den Regeln des RÄG 2014 und die Besonderheiten der steuerlichen Abfertigungsrückstellung zu finden.

Da die Grundsätze des RÄG 2014 speziell mit ihren Ausweis- und Gliederungsvorschriften an das Bilanzstrafrecht NEU anknüpfen, wird am Ende der vorliegenden Arbeit speziell auf die Neuerung betreffen Bilanzfälschung durch Organe und durch Prüfer verwiesen.

Zusammenfassung (Englisch)

The present work describes the labour advance conditions in the first chapter to claim severance indemnity according to the system of old and new. To obtain a correct calculation basis for severance payments, the specifics of the calculation of the severance and the payment conditions are explained.

Furthermore the provisions under the new rules of the RÄG 2014, as well as the specifics of the tax provisions for severance payments are presented.

Because the rules of the RÄG 2014 are closely connected to financial criminal law, at the end of the present work specifically the innovation affecting accounting fraud induced by institutions and inspectors are elaborated.