Titelaufnahme

Titel
Ethische Entscheidungsfindung bei lebenserhaltenden Maßnahmen im speziellen Setting der intensivpflegerischen Versorgung
Weitere Titel
Ethical decision in End-of-Life Care in the special setting of intensiv nursing
VerfasserSchreiber, Anja
Betreuer / BetreuerinBeichler, Helmut
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuli 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)ethische Entscheidungsfindung - rechtlicher Hintergrund - DNR - do-not-resusciate - Intensivstation - Intensivpflege - Intensivmedizin
Schlagwörter (EN)ethical decision - legal background - DNR - do-not-resusciate - intensive care unit - intensiv nursing - intensive care
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die moderne Intensivmedizin hat große technische Fortschritte gemacht und ermöglicht kranken und schwerkranken PatientInnen Heilung bzw. eine Verlängerung des Lebens, aber möglicherweise auch eine Verlängerung des Leidens und der Qual. Intensivmedizin findet sehr häufig in Grenzsituationen statt, wo das Machbare dem Nutzen für das Individuum gegenüber gestellt werden muss. Ziel der Intensivmedizin ist es zwar einerseits Leben zu erhalten, aber andererseits Sterben nicht zu verlängern.

In der folgenden Arbeit werden die Aufgabenbereiche der professionellen Pflege beschrieben, um einen Einblick in den Entscheidungsprozess für/gegen lebenserhaltende Maßnahmen zu erlangen. Des Weiteren werden der rechtliche Hintergrund zu dieser Problemstellung und die Möglichkeiten seitens des/der PatientIn erörtert.

Die intensive Literaturrecherche dieser Arbeit zeigt einige Hilfestellungen auf, welche die ethische Entscheidungsfindung und den richtigen rechtlichen Umgang unterstützen.

Zusammenfassung (Englisch)

The modern intensive-care medicine has made huge technical progress and therefore on the one hand, enables curing critical ill patients or prolonging their lifespan. But on the other hand it also causes more suffering in certain cases. The intensive-care medicine benefits the patient in a controversial way as it has a life preserving function but likeswise, the objektive is to not extend dying. The whole responsible nursing team is faced with the difficultnies oft he problematic ethical decisions.

The aim of this study ist o discuss the role and responsibilities of nursing in ethical decisions regarding life-supporting measures. Therefore, the approach leading tot he decision making is determined. Moreover, the legal base to this issue is debated by pointing out the possibilities of patients and nursing staff. The intensive literature research of this study demostrates different ways to support the decision process and the correct legal handling.