Bibliographic Metadata

Title
Strafe im Wandel. Über das Verständnis von Strafe und die Bedeutung von Sozialer Arbeit in diesem Kontext
Additional Titles
Change in Punishment. About the understanding of punishment and the significance of social work in this context.
AuthorWohlfahrt, Magdalena
Thesis advisorLehr, Bernhard
Published2017
Date of SubmissionMarch 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Strafe
Keywords (EN)punishment
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem Wandel der Strafe, wie diese sich historisch entwickelt hat und welche Strafen heute vorherrschend im Strafrecht sind. Neben dem heutigen Verständnis von Strafe wird vor allem auf den Sinn und Zweck des Strafens und die Bedeutung des Gefängnisses eingegangen. Außerdem werden Grundzüge und Entwicklungen des Abolitionismus vorgestellt, der von Verzicht auf Gefängnisstrafen und von der Abschaffung des Strafrechts handelt. Zusätzlich zu der theoretischen Auseinandersetzung mit diesem Thema werden moderne Ansätze des Strafens und Alternativen der Freiheitsstrafe, wie Diversion und elektronisch überwachter Hausarrest, vorgestellt. Den Abschluss der Arbeit bildet die Bedeutung von Sozialer Arbeit im Kontext des Wandels von Strafe.

Abstract (English)

This bachelor’s thesis deals with the change in punishment as it has developed historically and the predominance of penalties in criminal law nowadays. Next to today’s understanding of punishment, the main focus lies on the meaning and purpose of the sentence and the relevance of the prison. Furthermore, the principles and developments of abolitionism are presented, which include the absence of prison sentences and the abolition of criminal law. In addition the theoretical discussion on this subject, modern approaches to punishment and alternatives of the improvement, such as diversion and electronically monitored house arrest, are presented. The conclusion of this thesis reveals the importance of social work in the context of the change in punishment.