Titelaufnahme

Titel
Automatisierung in der klinischen Chemie: Implementierung eines vollautomatisierten Labors
Weitere Titel
Automation in Clinical Chemistry: Implementing a fully automated laboratory
VerfasserTaucher, Oliver
Betreuer / BetreuerinMilosavljevic, Dejan ; Pogatscher, Jörg
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Analysator / Automatisierung / Kennzahlen / Klinische Chemie / Labor / Qualität / Sicherheit
Schlagwörter (EN)Analyzer / Automation / Clinical Chemistry / Laboratory / Performance Indicators / Quality / Safety
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Vollautomatisierung eines Labors stellt ein komplexes System aus technischen Geräten, Computerhardware und -software dar, welches durch dokumentierte Prozesse und ein Qualitätsmanagementsystem gesteuert wird. Ein vollautomatisiertes Laborsystem muss gut geplant und an Ansprüche und Workflow des Laboratoriums angepasst werden, um seine Vorteile optimal zu nutzen. Studien zu den Auswirkungen von Automatisierungen zeigen eine durchschnittliche Verkürzung der Probendurchlaufzeit um 40%, eine Kapazitätssteigerung von 50%, eine Entlastung des Personals um 33% und Kostensenkungen von 65%. Bei der Entscheidung zur Implementierung der Vollautomatisierung sind eine Reihe an Vorschriften und Anforderungen an Planung und Betrieb zu beachten sowie Konzepte für Laborsicherheit und Qualitätssicherung zu erarbeiten. Die vorliegende Arbeit betrachtet die Überlegungen zur Implementierung eines vollautomatisierten Labors, wertet ihre Auswirkungen anhand von Fallstudien aus und analysiert gesetzliche und normative Regelungen und Möglichkeiten zu Planung und Betrieb.

Zusammenfassung (Englisch)

Total laboratory automation (TLA) is a complex system of technical devices, hardware and software that is controlled by documented processes and a quality management system. TLA must be well planned and adapted to the laboratory’s demands and workflow to make best use of its advantages. Studies on the effect of automation show an average of 40% decrease in turnaround-time, 50% increase in capacity, 33% reduction in workload and 65% reduction in costs. When deciding on the implementation of TLA, several regulations and requirements as well as concepts for laboratory safety and quality assurance must be considered. This thesis focuses on deliberations when implementing TLA, evaluates its effects by reviewing case studies and analyzes legal and normative provisions and options for planning and operation.