Titelaufnahme

Titel
Multiple Sklerose: Die Auswirkungen von körperlichem Training auf das Fatigue-Syndrom
Weitere Titel
Multiple Sclerosis: The effect of physical training on fatigue
AutorInnenSchwarzenberger, Sophia
GutachterHalbmayr-Kubicsek, Ursula
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Multiple Sklerose / Fatigue-Syndrom / körperliche Aktivität
Schlagwörter (EN)multiple sclerosis / fatigue / physical activity
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Hintergrund: Bis dato gibt es keine wirksame medikamentöse Therapie, um das Fatigue-Syndrom bei Menschen mit Multipler Sklerose zu verbessern. Zu-dem wird das Fatigue-Syndrom als das am häufigsten vorkommende und das am belastenste Symptom bei Multiple Sklerose angeführt.

Ziel: Ziel dieser Arbeit ist es herauszufinden, welche Auswirkungen körperliches Training auf das Fatigue-Syndrom bei Menschen mit Multiple Sklerose hat.

Methodik: Bei der vorliegenden Bachelorarbeit handelt es sich um eine Litera-turarbeit, die auf einer systematischen Literaturrecherche basiert. Durch die systematische Literaturrecherche wurden 15 Studien ausgewählt, die zur Beantwortung der Forschungsfrage verwendet wurden.

Ergebnisse: Die Ergebnisse zeigen, dass nicht alle Formen der körperlichen Aktivität wirksam in Bezug auf das Fatigue-Syndrom bei Menschen mit Multip-ler Sklerose sind. Die Interventionen Training am Crosstrainer, Klettern und Körperliches Training verbesserten das Fatigue-Syndrom. Zu diesen körperli-chen Aktivitäten gab es in dieser Arbeit keine Studie, die das Gegenteil besagt.

Diskussion: Die Limitationen der Arbeit beziehen sich auf die geringe Stu-dienteilnehmeranzahl und die hohe Drop-Out Rate. Es sind weitere Studien, mit größeren Studienteilnehmeranzahlen, erforderlich um die derzeitigen Resultate zu bestätigen. In der Praxis kann die Pflege dieses Wissen in Form einer Beratung an den Betroffenen und die Betroffene weitergeben.

Zusammenfassung (Englisch)

Background: Until today there is no effective medicine against fatigue for people with multiple sclerosis. Moreover fatigue is often mentioned as one of the most frequent and straining symptom.

Aim: The purpose of this study was to find out which effect physical training has on fatigue.

Method: This bachelor thesis is a literature review which is based on a sys-tematic research. Through the systematic research there were found 15 stud-ies which were picked to answer the research question.

Results: The findings show that not all forms of physical activity are effective to reduce fatigue for people with multiple sclerosis. The intervention elliptical training, climbing and physical training improved the fatigue. For these inter-ventions there was no study which claimed something else.

Discussion: The limitations of this study are based on the small number of study participants and the high drop-out rate. There is further research with bigger study participants population needed to prove the results. In practice, the caregivers should give this knowledge to all the persons concerned in form of a counselling session.