Titelaufnahme

Titel
Antiseptische Waschung als Präventionsmaßnahme gegen MRSA
Weitere Titel
Antiseptic washing as preventive measure against MRSA
VerfasserGaisbauer, Christina
GutachterAiglesberger, Michael
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)MRSA / Antiseptikum / Waschung / Intensivstation
Schlagwörter (EN)MRSA / antiseptic / bathing / intensive care unit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Hintergrund: Infektionen mit MRSA werden mit signifikant höherer Mortalität, längerer Krankenhausverweildauer und steigenden Kosten assoziiert. Insbesondere Patientinnen und Patienten auf Intensivstationen sind einem erhöhten Risiko für nosokomiale Infektionen ausgesetzt.

Ziel: Ziel dieser Arbeit ist es aufzuzeigen, welchen Effekt eine tägliche Waschung mit Antiseptika auf die MRSA Rate bei Patientinnen und Patienten auf Intensivstationen hat.

Methode: In den Datenbanken Medline via PubMed, CINAHL, Academic Search Elite und in LIVIVO wurde eine Literaturrecherche im Zeitraum von Dezember 2016 bis Mai 2017 durchgeführt. Elf Studien, einschließlich zehn Prä-Post Interventionsstudien und einer Cluster-randomisierten crossover Studie, wurden zur Ergebnisdarstellung herangezogen.

Ergebnis: Die Ergebnisse zeigten, dass eine tägliche Waschung mit Antiseptika mit einer Verminderung der MRSA Kolonisations- und Infektionsrate assoziiert wurde.

Schlussfolgerung: Die tägliche antiseptische Waschung resultierte in einer Reduktion der MRSA Rate. Um jedoch den Einfluss einer antiseptischen Waschung auf die MRSA Rate zu bestätigen, bedarf es weiterer Forschung mit multizentrischen RCT´s.

Zusammenfassung (Englisch)

Background: MRSA infections are associated with significantly increased mortality, prolonged length of hospital stay and higher costs. Especially critically ill patients in intensive care units are at higher risk for healthcare-associated infections.

Aim: The aim of this bachelor thesis is to ascertain the effect of daily antiseptic bathing on the MRSA rate among critically ill patients.

Method: A literature research was performed from December 2016 till Mai 2017 in the databases Medline via PubMed, CINAHL (Cumulative index to nursing and allied health literature), Academic Search Elite and in LIVIVO. Overall eleven studies, including ten pre-post intervention studies and one cluster-randomized crossover trial, were selected.

Results: Daily antiseptic bathing was associated with a decrease in MRSA infection and colonisation rate.

Conclusion: Daily antiseptic bathing resulted in a decreased rate of MRSA. Further research with multicentre RCT´s is required to confirm the effect.