Titelaufnahme

Titel
Gewaltopfer: Gesundheits- und Krankenpflegeperson. Entstehung und Umgang mit Gewalt von PatientInnen
Weitere Titel
Victim of Violence: Care-Giver. The Emergence and Proper Handling of Patients Violence against Care-Givers in Forensic – Psychiatric Setting
VerfasserKammerzelt, Alexander
Betreuer / BetreuerinRiegler, Barbara
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Gewalt UND Pflege / Gewalt / ICN- Ethikkodex / Guidelines AND Forensic nursing / Guidelines AND Forensic nursing AND WHO / Quality standard forensic nursing / Forensic nurse examiner / Violence AND Forensic nursing / Violence AND Forensic patients / Violence AND Forensic nurses / Forensic nurse offender / Correctional nursing / Forensische Psychiatrie Österreich / Forensische Psychiatrie Wien / Pflegeethik Wien / Forensic psychiatry AND Nursing / Strafgesetzbuch / Strafvollzugsgesetz / § 21 StGB / Maßnahmenvollzug / Strafmaßnahme / Unterbringungsgesetz / Prävention / Aggression und Gewalt / Aggressionstheorien / Aggressionsdynamik / Aggressionsfaktoren / endogene Aggressionfaktoren / exogene Aggressionsfaktoren / psychische Belastung in der forensischen Psychiatrie / Distanzverhältnis / Deeskalation / Kommunikative Deeskalation / Deeskalationsstrategien / Supervision
Schlagwörter (EN)Gewalt UND Pflege / Gewalt / ICN- Ethikkodex / Guidelines AND Forensic nursing / Guidelines AND Forensic nursing AND WHO / Quality standard forensic nursing / Forensic nurse examiner / Violence AND Forensic nursing / Violence AND Forensic patients / Violence AND Forensic nurses / Forensic nurse offender / Correctional nursing / Forensische Psychiatrie Österreich / Forensische Psychiatrie Wien / Pflegeethik Wien / Forensic psychiatry AND Nursing / Strafgesetzbuch / Strafvollzugsgesetz / § 21 StGB / Maßnahmenvollzug / Strafmaßnahme / Unterbringungsgesetz / Prävention / Aggression und Gewalt / Aggressionstheorien / Aggressionsdynamik / Aggressionsfaktoren / endogene Aggressionfaktoren / exogene Aggressionsfaktoren / psychische Belastung in der forensischen Psychiatrie / Distanzverhältnis / Deeskalation / Kommunikative Deeskalation / Deeskalationsstrategien / Supervision
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In der folgenden Arbeit wird versucht die Entstehung und den Umgang mit Gewalt von Patienten und Patientinnen gegenüber Gesundheits- und Krankenpflegepersonal im forensisch-psychiatrischen Setting darzustellen. Im ersten Teil dieser Arbeit werden die rechtlichen Rahmenbedingunen der forensischen Psychiatrie in Österreich, die Aufgaben und Kompetenzen der forensisch-psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, sowie der Umgang mit deliquenten Patienten und deren Wirkweise auf das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal dargebracht. Aufgrund der verstärkten Risikobehaftung dieses Bereiches, spielt Aggression und Gewalt, sowie deren Auswirkung auf die Betroffenen und die Möglichkeit der Gewaltprävention und Deeskalation eine entscheidende Rolle. Deshalb werden im letzteren Teil der Arbeit, Techniken und Maßnahmen zur Abwehr von Gewalt beziehungsweise Übergriffen, die mögliche Nachwirkung von Übergriffen auf das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal und Verarbeitungs- beziehungsweise Copingstrategien vorgestellt.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of the following thesis is to depict the emergence and proper handling of patients violence against care-givers in forensic psychiatry. The first part of this thesis discusses the juridical parameter of forensic psychiatry in Austria, functions and competences of forensic-psychiatric care-givers, as well as the handling with delinquent patients and the psychological impact of thei appearance on forensic-psychiatric care-givers. Though the high risk of an aggressive or violent occurrence, the opportunity to prevent violence and deescalate the violent situations will be depicted too. Thus the last part of this thesis shows strategies for how to cope with being a victim of patients violence.