Titelaufnahme

Titel
An den Rollstuhl gefesselt - Pflege und Prophylaxen bei der Querschnittlähmung
Weitere Titel
Bound tho the Wheelchair - Prophylaxis and care for People with Paraplegia
VerfasserSchmidbauer, Andrea
Betreuer / BetreuerinRiegler, Barbara
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Querschnittlähmung / Pflege / Rehabilitation / Prophylaxen / Aktivitäten des täglichen Lebens
Schlagwörter (EN)Paraplegia / Nursing / Rehabilitation / Prophylaxis / Activities of daily living
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Eine Querschnittlähmung stellt einen folgenschweren Einschnitt im Leben betroffener Personen dar. Unfälle im Freizeitbereich bilden die Hauptursache für die Querschnittlähmung, was zur Folge hat, das vorrangig junge Menschen davon betroffen sind. In dieser Arbeit sollen die verschiedenen Ausprägungen der Querschnittlähmung, inklusive der Folgen dieser für Betroffene, aufgezeigt werden. Da einige oft alltägliche Dinge nach solch einem Ereignis nicht mehr in gewohnter Weise ausgeführt werden können, ist es ein Anliegen dieser Arbeit zu beschreiben, wie betroffene Personen bestmöglich von professionellem Gesundheits- und Krankenpflegepersonal unterstützt werden können, um ihnen zu größtmöglicher Selbstständigkeit und Lebensqualität zu verhelfen. Ein weiterer elementarer Teil dieser Arbeit wird die, in Bezug auf die Querschnittlähmung wichtigen, Prophylaxen betreffen. Dies hat einen besonderen Stellenwert in Bezug auf die Vermeidung von Komplikationen und Sekundärschäden.

Zusammenfassung (Englisch)

Paraplegia shows a serious incision in the life of affected people. The main cause for paraplegia is formed by accidents in the leisure area, this entails that young people are affected with priority. This bachelor thesis will show the different stampings of paraplegia, including the consequences for people with paraplegia. After such an event, activities of daily living cannot be done in usual manner, one aim is to show the best way of support for this group of patients and to help them to increase independency and quality of life. Professional nursing staff is responsible for this kind of support. Another big part will be the description of important prophylaxis relating to paraplegia. Prophylaxis are fundamentally important to avoid complications and health implications.