Titelaufnahme

Titel
Goniometer: Reliabilität und Standardmessfehler- eine individuelle Patientendaten Meta-Analyse
Weitere Titel
Goniometer: reliability and standard error of measurement – an individual patient data meta-analysis
VerfasserRiegler, Christine
GutachterRitschl, Valentin
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheEnglisch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Standard Goniometer / Reliabilität / Standard Error of Measurement (SEM)
Schlagwörter (EN)Universal goniometer / Reliability / Standard error of measurement (SEM)
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Einleitung

Das Universalgoniometer ist eines der am häufigsten verwendeten Assessments um den Bewegungsumfang zu messen. Jedoch gibt es bis zu diesem Zeitpunkt keine Standards, welche beschreiben, wie die Messung verlaufen sollte. Daher schwanken die Reliabilität und der Standardmessfehler sehr.

Die Ziele dieser Meta-Analyse sind, internationale Standards für die Messung mit dem Universalgoniometer zu ermitteln, herauszufinden, welche Reliabilität in der Literatur beschrieben wird und zu berechnen, welche Standardmessfehler es für das Universalgoniometer gibt.

Methode

Zu Beginn wurde in Datenbanken wie Cinahl, Cochrane und Pubmed eine Literaturrecherche im Zeitraum von Juli 2016 bis September 2016 durchgeführt. Danach wurden alle Titel, Abstracts und in weiterer Folge alle übrigen Studien mit Hilfe der Ein- und Ausschlusskriterien überprüft und aussortiert.

Aus den verbleibenden Studien wurden die wichtigsten Eckpunkte herausgefiltert und anhand dieser Daten eine Berechnung mit dem Programm “Comprehensive Meta Analysis V3“ gestartet.

Ergebnisse:

50 Studien, welche Vergleiche zur Patientengröße, Testergröße, zu gemessenen Gelenken, dem Bewegungsausmaß der Gelenke und den ICC-Werten zuließen, wurden für die Meta-Analyse verwendet. Mit Hilfe der Studienergebnisse konnte außerdem die Reliabilität des Goniometers für das Knie und den Ellbogen berechnet werden.

Conclusio:

Die Berechnungen zeigen eine hohe Reliabilität des Standardgoniometers bei der Gelenksmessung von Knieextension und Flexion, sowie bei der Ellbogenflexion, Pronation und Supination

Zusammenfassung (Englisch)

Introduction

The universal goniometer is one of the most common used assessment for measuring range of motion. Up to now there exists no standardized way for the use of it, that’s the reason why the standard error of measurement due to the reliability has a wide range.

Therefore the aims of this meta-analysis are to show how the international standardized and recommended procedure for using the universal goniometer is, furthermore to find out which reliability is described in literature and which standard error of measurement can be calculated for goniometer measurements.

Method

A literature search in Databases included Cinahl, Pubmed and Cochrane was performed from July 2016 till September 2016. Search terms like “goniometer, reliabilit*, evidence, occupational therapy and gonimet*” were used.

After filtering all articles by means of the inclusion and exclusion criteria the most important key data were extracted. Afterwards the calculation with the program “Comprehensive Meta Analysis V3” were performed.

Results

Based on 50 articles comparisons about the sample size of testers and participating subjects, the measured joints, the range of motion and the ICC could be draw. The reliability values about knee and the elbow was calculated on reference to the used studies.

Conclusion:

With the calculations a high reliability for the universal goniometer measuring the knee flexion and extension, and the elbow flexion, pronation and supination could be demonstrated.