Titelaufnahme

Titel
Validation bei Menschen mit Demenz
Weitere Titel
Validation for People with Dementia
VerfasserNikischer, Alexander Marcus
Betreuer / BetreuerinZemann, Claudia
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuli 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Demenz / Validation / Pflegepersonen / Bewohner / Pflegebeziehung
Schlagwörter (EN)dementia / validation / care persons / residents / care relationship
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Kommunikationsmethode Validation, die für demenzkranke Menschen entwickelt wurde, um Pflegepersonen eine Möglichkeit zu geben mit alten, desorientierten Menschen zu kommunizieren und in weiterer Folge eine Pflegebeziehung aufzubauen.

Das Ziel der Arbeit ist es, die Forschungsfrage: „Welche Auswirkungen hat die Anwendung von Validation auf die Pflegebeziehung zwischen Pflegepersonal und demenzkranker Menschen im Pflegeheim?“ zu beantworten.

In dem Fall, wo Validation sowohl bei Pflegepersonen als auch bei demenzkranken Menschen positive Wirkungen zeigt, kann sich auch die Pflegebeziehung verbessern.

Durch die Anwendung von Validation hat sich die Pflegebeziehung in der Hinsicht verbessert, dass sich sowohl bei Pflegepersonen als auch bei Bewohnern Verhaltensänderungen vollzogen haben. Pflegepersonen konnten durch Kommunikationstechniken die Interaktion mit den Bewohnern erleichtern und schwere Situationen leichter managen. Bewohner und Bewohnerinnen fühlten sich besser akzeptiert und wurden offener.

Anliegen dieser Arbeit ist es, den bisher mangelnden Wissensstand bezüglich der Auswirkungen von Validation auf die Pflegebeziehung zwischen Pflegepersonen und demenzkranken Menschen im Pflegeheim zu erweitern.

Zusammenfassung (Englisch)

This work deals with the communication method validation, which was developed for people with dementia to give caregivers an opportunity to communicate with these old, disoriented people and establish a care relationship subsequently.

The aim of this work is to answer the research question: "What impacts does the use of validation has to the care relationship between caregivers and people with dementia in nursing homes?"

In the event that validation has positive impacts to caregivers and people with dementia, also the care relationship will improve.

Through the use of validation, the care relationship has improved in the view that caregivers and residents changed their behaviour. Caregivers could facilitate interaction with the residents and manage severe situations through communication methods easier. Residents felt better accepted and were open-minded.

Purpose of this paper is to expand the hitherto lack of knowledge regarding the effects of validation on the care relationship between caregivers and people with dementia in nursing homes.