Titelaufnahme

Titel
Methoden zur Minimierung der Organbewegung bei primärer hypofraktionierter Prostatabestrahlung
Weitere Titel
Methods to minimize organ motion at primary prostate cancer
VerfasserEschelmüller, David
Betreuer / BetreuerinMayerhofer, David
Erschienen2017
Datum der AbgabeApril 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Radiotherapietechniken bei der Bestrahlung des Prostatakarzinoms / Organbewegungsmanagement für die Bestrahlung der Prostata / Endorektalballon / Hypofraktionierte Prostatabestrahlung
Schlagwörter (EN)radiotherapy techniques for prostate cancer / organ motion management for prostate cancer / endorectal balloon / hypofraction prostate treatment
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit befasst sich mit der Aufarbeitung von acht Studien aus den Datenbanken Pubmed, Springerlink und vier Fachbüchern zu dem Thema „Methoden zur Minimierung der Organbewegung bei primärer hypofraktionierter Prostatabestrahlung“. Darüber hinaus sollen die Probleme erläutert werden, welche durch Organbewegung während und zwischen der Bestrahlung eines Prostatakarzinoms auftreten. Es ist daher gewünscht die Organbewegung mittels spezifischer Maßnahme zu minimieren. Dabei spielt das Organbewegungsmanagement eine wesentliche Rolle, um eine Erhöhung der Einzeldosis beim Beispiel der Hypofraktionierung durchführen zu können. Um die Aktualität dieser Arbeit gewährleisten zu können wir zusätzlich festgelegt, dass keiner der gesuchten Artikel und Bücher älter als 10 Jahre ist. Dabei werden die ausgewählten Studien auf ihr Studiendesign, ausgewählte Fraktionierung, Gesamtdosis/Einzeldosis, Organbewegungsmanagement und Ergebnisse der Studie untersucht. Darüber hinaus sollen Einfluss des Organbewegungsmanagements und Unterschiede in der Anwendung recherchiert werden. Schlussendlich sollen dann in einer abschließenden Diskussion und Schlussfolgerung die Forschungsfragen beantwortet werden. Dabei soll die erste Forschungsfrage klären ob es Methoden zu Reduktion der Organbewegung gibt. Weiters soll nach Überprüfung dieser These herausgefunden werden, welche Methoden des Organbewegungsmanagements derzeit in der primär hypofraktionierten Prostatabestrahlung zum Einsatz kommen. Zusätzlich sollen in einer zweiten Forschungsfrage die Unterschiede des hypofraktionierten und des konventionellen Behandlungsschematas in Bezug auf das Organbewegungsmanagement einer primären Prostatabestrahlung verglichen werden. Außerdem soll hinterfragt werden, ob sich bei dem hypofraktionierten Behandlungsschema ein Trend in diese Richtung abzeichnet.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis is concerned with the analysis of eight studies from the Pubmed databank, Springerlink and four specialist books based on the titel of these bachelor thesis “methods for minimizing organ motion for primary hypofractioning prostate radiotherapy”. In addition to that the difficulty should be explicated, which problem occurs while and between the radiotherapy of a carcinoma of prostate as a result of the organ motion. The aim is to minimize the organ motion through specific measures. Organ motion management is an important function to increase the single dose for example for hypofractioning. To ensure the currency of this thesis, no article or book that is used for research is older than ten years. The selected studies will be evaluated by their study design, their selected fractioning, pandose/single dose, organ motion management and result of the studies. Furthermore the influence of the organ motion management and differences in the administration will be researched. As a result the research questions should be answered in the discussion- and conclusion part of this thesis. The first research question will explain if there is a method to reduce the organ motion for hypofractionated prostate radiotheraphy. In addition to this question the present methods of organ motion management will be researched. The second research question deals with the differences between the hypofractioning and the conventional therapy schemata relating to the organ motion management of a primary prostate radiotherapy. Additionally another reserch should show if there is a trend in certain direction for the hypofractioning therapy for prostate cancer.