Titelaufnahme

Titel
Die praktische Umsetzung von Guidelines in der Computertomographie von Kindern und Jugendlichen
Weitere Titel
The practical use of guidelines for CT examinations of children and teenagers
VerfasserGrabner, Tobias
GutachterSchwarzmüller-Erber, Gabriele
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Computertomographie / Guidelines / Kinder und Jugendliche / Strahlenschutz
Schlagwörter (EN)Computed Tomography / Guidelines / children and teenagers / radiation protection
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Ziel dieser Arbeit war es, Informationen bezüglich Guidelines in der CT bei Kindern und Jugendlichen herauszufinden. Es galt zu ermitteln, ob Guidelines in der Praxis angewendet werden. Dafür wurden 2 leitfadengestützte ExpertInnen-Interviews durchgeführt. Diese wurden aufgezeichnet, transkribiert und ausgewertet.

Die Auswertung der Interviews erfolgte als qualitative Inhaltsanalyse, sie wurden geführt, um die Forschungsfragen zu beantworten. Es zeichnete sich ab, dass Guidelines für CT-Untersuchungen von Kindern und Jugendlichen kaum bis gar nicht verwendet werden. Trotzdem kann gesagt werden, dass sich die theoretischen Inhalte von CT-Guidelines mit den praktischen Strahlenschutzanwendungen und Untersuchungsprotokollen decken.

Zusammenfassung (Englisch)

The purpose of this bachelor thesis is to gather information about guidelines for CT examinations of children and teenagers. The aim was to determine if theoretical guidelines are being implemented in practice. To achieve this, two guided interviews with experts were conducted, recorded, transcribed and evaluated.

The interviews were conducted to find answers to research questions and they were evaluated through qualitative content analysis. It became apparent that guidelines for CT examinations of children and teenagers are hardly being used. Nevertheless there is an overlap of the theoretical content of CT guidelines and the practical implementation of radiation protection and examination protocols.